chevron_left
chevron_right
Produkte

BioZ-AFE mit geringem Leistungsverbrauch

Das Hochleistungs-BioZ-Analog-Frontend (AFE) mit extrem geringem Leistungsverbrauch MAX30009 von Analog Devices

ermöglicht das Reduzieren der Ausmasse und Verlängern der Batteriebetriebszeit von Bioimpedanz-(BioZ)- Patienten-Fernüberwachungsgeräten (RPM = Remote Patient Monitoring). Für Entwickler von kleinen, batteriebetriebenen am Körper tragbaren Geräten (Wearables), die kontinuierlich arbeiten, bietet dieser Chip die Messung von Vitalparametern basierend auf der Analyse der Bioimpedanz mit der hohen Genauigkeit von Klinikmessgeräten. MAX3009-BioZ-AFE misst sowohl den I- als auch den Q-Kanal mit Zwei- oder Vier-Elektroden-Konfigurationen sowie Abtastraten von 16 S/s bis 4 kS/s in einem weiten Frequenzbereich zwischen 16 Hz und 891 kHz. Der hohe Integrationsgrad ermöglicht 30 Prozent kleinere Designs.

Analog Devices GmbH
Otl-Aicher-Strasse 60-64, DE-80807 München
Tel. 0049 89 769 030, Fax 0049 89 769 031 07
www.analog.com