01. April 2021
 
 
Frohe Ostern
Der Markt lebt! – Innovationen, Neuheiten und Entwicklungen prägen das Geschehen. Mit Polyscope können Sie sich einmal mehr auf den aktuellen Stand der Dinge bringen lassen – ob online oder Print.

Wir wünschen Ihnen auf diesem Wege ein schönes Osterfest und freuen uns Sie mit mit aktuellen Infos aus der Branche zu versorgen.

Ihr Polyscope-Team 

24V DC-Notstromversorgung mit wartungsfreien Supercaps

Sicherer Schutz vor Anlagenstillstand und Datenverlust: Die DC-USV Bicker UPSI-2406DP2 mit integriertem Supercap-Energiespeicher ist in nur 2 Minuten geladen und schützt Industrie-PCs, Steuerungen, Aktoren, Sensoren, Kameras und Sicherheitstechnik zuverlässig bei Stromausfall und Flicker. Mit Shutdown&Reboot-Funktion, Relaiskontakt und USB-Schnittstelle. Geprüft nach IEC/UL/CSA 61010-1 / -2-201. weitere Infos

Tamura SiC und IGBT Gate Drivers bei ELEKTRON

Die Gate Treiber-Module integrieren alle erforderlichen Funktionen für SiC-MOSFET und IGBT Gate-Treiber. Diese zeichnen sich durch einen weiten Eingangsbereich, geringe Streukapazität sowie hohe Reaktionsgeschwindigkeit und Genauigkeit aus. Der modulare Aufbau der Gate Drivers umfasst die drei Stufen DC-DC Wandler, Treiberstufe und Gate-Widerstand. ELEKTRON AG. Hier Klicken um Muster zu bestellen

 
 
Vorschau Printausgabe PS 4/21 am 15. April 2021
Gefahr für Leib und Leben

Hohe Spannung stellt eine Gefahr für Leib und Leben, aber auch für Leiterplatten dar. Die Kraft der höheren Spannungen wird für elektrische Antriebe benötigt, doch diese Kraft kann auch zerstörerisch sein. Um Leitungselektronik sicher zu machen, müssen zwischen hohen Spannungspotenzialen die Abstände leitender Materialien gross genug sein, damit es nicht zu Über- oder Durchschlägen kommt.

zudem lesen Sie..
Ganz neue Herausforderungen, ganz neue Chancen

Abrupt und unerwartet hat COVID-19 unsere Arbeitsweise verändert. Produktionsstätten auf der ganzen Welt waren auf die unmittelbare Störung durch die Pandemie nicht vorbereitet. Geschäftsführer und Personalabteilungen stürzten sich mit Feuereifer auf die Aufgabe, ihre plötzlich auf Distanz arbeitende Belegschaft produktiv zu machen und den Betrieb aufrechtzuerhalten. Unternehmen beeilten sich, Richtlinien für die Arbeit von zuhause aus einzuführen, Reiseverbote zu verhängen und neue Regularien für Gesundheit und Sicherheit zu entwickeln

Und jetzt bleibt uns nichts weiter übrig, als Ihnen höchstes und anregendes Lesevergnügen zu wünschen.

Mit freundlichen Grüssen

Ihr Team von Polyscope

Datenschutz | Impressum | AGB

Wenn Sie dieses Mailing nicht mehr empfangen möchten, senden Sie bitte ein E-Mail
mit Betreff Abmelden an norbert.heim@polyscope.ch

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, dann klicken Sie bitte hier!