Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
17.04.2019

Swisscom legt Schalter um: das erste 5G-Netz der Schweiz ist live

Seit Mitternacht ist das erste 5G-Netz der Schweiz live - von Swisscom. Swisscom wird bis Ende des Jahres die gesamte Schweiz mit 5G versorgen. Die ersten 5G-fähigen Geräte kommen in den nächsten Monaten auf den Markt, Swisscom hat sie am 10. April 2019 vorgestellt.

16.04.2019

"Unser Beitrag zur Formel E ist komplex, das Ergebnis schön einfach: Weltmeister“

Das 4GAMECHANGERS Festival von ProSiebenSat1 PULS 4 ist eine Mischung aus Fachkonferenz, Entertainmentcourt und Musikfestival und stellt laut Veranstalter eine Bühne für Webstars dar, einen Hub für zukunftsorientierte Digitalprojekte, Nährboden für Start-ups und Get-together für Gamechanger. Auf der diesjährigen Veranstaltung in der Marxhalle Wien wurde am Haupttag (11. April 2019) die Formel E thematisiert. Motorsportreporter Ronny Rockenbauer interviewte dazu vor rund 1000 Zuhörern Pia Schörner, Head of BMW Motorsport Marketing, und Alexander Gerfer, CTO der Würth Elektronik eiSos Gruppe. Dieser gab Einblicke in die Bedeutung der Technologiepartnerschaft mit dem Weltmeisterteam Audi Sport ABT Schaeffler.

16.04.2019

Relaunch des Conrad Electronic Online-Shops - Höher, schneller, weiter: Ein Shop, ein Stop

Optimale Nutzerorientierung und natürlich Full Responsive: conrad.ch und biz-conrad.ch sind seit Dienstag, den 9. April auf einer gemeinsamen Plattform vereint. Auf conrad.ch ist jetzt auch für B2B Kunden das geballte Technik-Universum auf einen Klick erreichbar: „Gerade unseren Geschäftskunden bieten wir mit conrad.ch ein einzigartiges Drehkreuz der Technik, das noch mehr Sicherheit beim Bestellvorgang und agile sowie schnellstmögliche Bedarfsdeckung garantiert“, mit diesen Worten beschreibt der Sales Experte Andreas Lippert, der seit Anfang des Jahres als neuer Vice President DACH-Region für die lückenlose Umsetzung der B2B-first Strategie bei Conrad Electronic sorgt, Hintergrund und Ziel des Relaunchs.

15.04.2019

WION GmbH: Virtuelle Baustelle auf der Messe „Bauma“ ein voller Erfolg

Die erstmals auf der weltgrössten Messe gezeigte Virtual-Reality-Show „bauma VR Experience“ war laut Veranstalter Messe München an jedem Messetag nahezu ausgebucht. Rund 200 Menschen liessen sich täglich von einem virtuellen Bauaufzug in luftige Höhen transportieren und wagten den Rundumblick in rund 50 m Höhe. Die am Projekt beteiligten Unternehmen Doka, Geda, Bobcat, Trimble, Uvex und Hansa Flex demonstrierten eindrucksvoll, welche suggestive Kraft die virtuelle Realität entfalten kann.