Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Rutronik auf der embedded world: 21.01.2020

Von Short-Range-Technologien über IoT-Security bis zu Speichermedien

Bilder: Rutronik

Von Short-Range-Technologien über IoT-Security bis hin zu Speichermedien reicht die Palette an Demos, die Rutronik auf der embedded world (Halle 5, Stand 467) von Dienstag, 25., bis Donnerstag, 27. Februar 2020 in Nürnberg präsentieren wird. Neben Demos aus fünf Produktbereichen an acht Countern und sechs Vitrinen präsentiert Rutronik-Partner PBV-Kaufmann seine Smartphone-Payment-Applikation auf Blockchainbasis.
Folgende Demos erwarten die Messebesucher am Rutronik-Stand:

  • Storage: Speichermedien von SD- und MicroSD-Karten über CFast und DRAMs bis zu SSDs und HDDs der Hersteller Apacer, Goodram, Swissbit, Toshiba und Transcend
  • Displays: TFT- und Touch-Lösungen von Tianma, DLC, URT und OLEDs von Raystar, E-Paper von Holitech, passive LCDs von Yeebo und Smart-TFTs von 4D Systems
  • Wireless: Neueste Wirelesstechnologien (Bluetooth LE Audio, WiFI 6E und WiFi 6E, Multi-GNSS, 0G und 5G-Mobilfunk) von Garmin, Insight SiP, Nordic, Redpine Signals und Telit. Außerdem besteht die Möglichkeit, den Gaming-Klassiker „Doom“ auf einer Kombidemo aus BLE-SoC von Nordic Semiconductor mit TFT von Tianma und PiezoListen-Lautsprechern von TDK zu spielen
  • Boards: Tinkerboards von ASUS, NUC Elements und Lidar-Kameras von Intel sowie Embedded Boards Asus, DFI, F&S und Kontron
  • Semiconductors: Unterschiedliche Commodities sowie RPM- und RPX-Module von Recom

Eventtruck als Messestand
Beim Messestand geht Rutronik neue Wege: Der Rutronik-Eventtruck, der auch bei Start-up-Messen, Roadshows und Kundenevents zum Einsatz kommt, fungiert als Messestand. Die Demos werden sowohl vor als auch im Truck präsentiert. Das hochwertig gestaltete Interieur lädt zum Verweilen ein und bietet ausreichend Platz für Besprechungen.

www.rutronik.com



Der Rutronik-Eventtruck fungiert als Messestand