Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 19/2020, 19.11.2020

Mit u-sense elektrische Daten im IIoT bereitstellen

u-sense energy drives erfasst alle relevanten elektrischen Zustände eines Elektromotors und stellt diese in einem IIoT-Netzwerk zur Verfügung. Dabei kommen industrieübliche Sensoren zum Einsatz, die den Strom und den Spannungsverlauf mit einer Genauigkeit von 3 Prozent bei einer Abtastrate von 1kHz erfassen. Über digitale und analoge Eingänge lassen sich bei Bedarf weitere Sensoren integrieren. Ein Controlmodul verarbeitet die erfassten Zustände und digitalisiert diese, so dass sowohl direkt gemessene als auch berechnete elektrische Grössen angezeigt werden. Damit stehen nicht nur Messwerte für Spannung und Ströme aller Phasen, sondern beispielsweise auch Wirk- und Blindleistung, Schaltzyklen oder Betriebsstunden sowohl lokal als auch weltweit zur Verfügung.

Weidmüller Schweiz AG
Rundbuckstrasse 2, 8212 Neuhausen am Rheinfall
Tel. 052 674 07 07, Fax 052 674 07 08
info@weidmueller.ch, www.weidmueller.ch