Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 16/2020, 07.10.2020

Leistungsschalter für anspruchsvolle Safety-Anwendungen

STMicroelectronics hat seine Familie intelligenter Leistungsschalter für Safety Instrumented Systems durch neue, schnell startende Bauelemente ergänzt. Mit ihrer Power-on-Verzögerungszeit von unter 60 µs erfüllen die Bausteine IPS160HF und IPS161HF die standardisierten Anforderungen für die Interface-Typen C und D in Anwendungen gemäss Safety Integrity Level (SIL) 3. Mit ihrem weiten Eingangsspannungsbereich von 8 V bis 60 V, ihrem maximalen Einschaltwiderstand (RDS(on)) von 120 mΩ und ihrer Anstiegs- und Abfallzeit von 10 µs bei einer Signallaufzeit von 20 µs verbinden die neuen Bauelemente Designflexibilität mit geringer Verlustleistung und einer kurzen Ansprechzeit. Erweiterte Diagnosefunktionen erleichtern das Design von Safety Instrumented Systems.

STMicroelectronics
39 Chemin du Champ des Filles, 1228 Plan-Les-Quates
Tel. 022 929 29 29, Fax 022 929 29 88
www.st.com