Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 16/2020, 07.10.2020

binder erweitert M12-Steckverbinderprogramm

Die neuen Power Steckverbinder in S- und T-Codierung sind optimal für Leistungsübertragung geeignet. Ausgelegt sind die beiden standardisierten Baureihen nach DIN EN 61076-2-111 für Anwendungen wie Motoren und Antriebe, und zur Energieversorgung von Wechsel- und Gleichspannungsverbrauchern. Die S-codierten Steckverbinder der Serie 814 sind für den Einsatz in Wechselspannungsversorgungen bis 630 VAC entwickelt. Sie besitzen einen PE-Anschluss und können in der zwei- oder dreiphasigen Ausführung Leistungen von bis zu 7,5 kW übertragen. Die T-codierten Steckverbinder der Serie 813 sind für die Gleichspannungsversorgung bis 63 VDC/12 A bestimmt und eignen sich als Stromsteckverbinder für Feldbus-Ethernet Anwendungen, beispielsweise Profinet.    

binder SWISS AG
Rietstrasse 6, 8317 Tagelswangen
Tel. 052 355 11 52
info@binder-connector.ch, www.binder-connector.ch