Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
PDF download
LwM2M, die sparsame Machine-to-Machine-Kommunikation: Ausgabe 14/2020, 10.09.2020

Wie wird Ihr Produkt integraler Bestandteil der IoT-Welt?

Projekte im Industrial- und Consumer-IoT-Umfeld sind spannend und vielfältig. Viele Disziplinen werden gleichzeitig abgefragt: Hardware- und Antennendesign, Industrialisierung, Kommunikation, LowPower, Visualisierung und Steuerung, Cloudintegration, Firmwareentwicklung und Updates und vieles mehr. Der Technologie-Mix wächst stetig und viele Standards und Allianzen kämpfen um Marktanteile. Ein bislang noch nicht so bekanntes Protokoll ist das LwM2M – das Lightweight Machine-to-Machine-Protokoll.

Autor: Marcel Graber, Development Engineer Electronics and Firmware

Wächst ein Projekt über die Phase des Prototyps hinaus, stellen sich in einem IoT-Projekt Fragen, die das gesamte Design und die Kosten massgeblich beeinflussen können.
■ Wie werden die Geräte bei der Produktion automatisch initialisiert (Bootstrapping)?
■ Wie wird eine neue Firmware auf dem IoTDevice installiert?
■ Wie können die Remote Devices zentral gesteuert, beispielsweise aktiviert oder deaktiviert werden?
■ Was passiert mit den Daten, wenn ein IoTDevice gerade schläft?
■ Gibt es Standards zum Übertragen von Sensordaten, so dass diese ohne Anpassungen an eine bestehenden Serverumgebung einfach getauscht oder ergänzt werden können?
■ Wie können Daten zwischen IoT-Device und Server sicher übertragen werden?

Glücklicherweise muss das Rad nicht neu erfunden werden. LwM2M, ein Standard für M2M-Kommunikation, liefert Antworten auf diese Fragen und vieles mehr.

pdf Downloaden um den ganzen Artikel lesen oder im E-Paper lesen https://epaper.polyscope.ch/reader/?/ED6EA7DFE/



IoT ist in aller Munde: Die Vernetzung von Dingen eröffnet eine Vielzahl an Möglichkeiten und Märkte. Doch die eigentliche Kür rund um das Thema Internet of Things is nicht der empfi ndlichste Sensor, sondern die intelligente Verknüpfung der verschiedene Sensoren und Aktoren via Cloud.