Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 13/2020, 27.08.2020

DC/DC-Wandler mit Ultraweit-Eingangsspannungsbereich

Bei TEP 40UIR und TEP 60UIR handelt es sich um zwei Serien hochleistungsfähiger DC/DC-Wandler für Bahnanwendungen mit Ultraweit-Eingangsspannungsbereich (bis zu 12:1) in einem kompakten Quarter Brick-Metallgehäuse. Der besonders grosse Eingangsspannungsbereich macht den Wandler zur All-in-one-Lösung für Anwendungen, bei denen verschiedene Spannungsbereiche abgedeckt werden müssen. Durch eine in diesen Modulen eingebaute Schaltung kann die Überbrückungszeit einfach verlängert werden, da sie teure Hochspannungskondensatoren zur Abdeckung des gesamten Eingangsbereichs überflüssig macht. Mit nur einem 25-V-Kondensator (unabhängig von der Eingangsspannung) kann der gesamte Eingangsbereich effektiv abgedeckt werden.    

Traco Electronic AG
Sihlbruggstrasse 111, 6340 Baar
Tel. 043 311 45 11, Fax 043 311 45 45
info@traco.ch, www.tracopower.com