Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Inhalt Ausgabe 11-12/2020 vom 16.07.2020
Hardware-Sicherheit auf Chipebene selbst in Low-End-Systemen

«Fingerabdruck» für die Chip-Sicherheit

Nicht nur Software, sondern auch die dazugehörige Hardware, in erster Linie integrierte Schaltkreise, sind oft «Angriffen» ausgesetzt, unter anderem etwa um Funktionen oder IP-Wissen abzuleiten. Mehr Sicherheit ist gefragt.

mehr

Studie zum Potenzial von ERP-Software

Vier Wege zu besseren Prozessen

Künstliche Intelligenz (KI) spielt für viele Unternehmen eine herausragende Rolle. Für 61 Prozent besitzt sie ein sehr grosses Potenzial zur Optimierung von Prozessen. Dies ergab eine Studie, die teknowlogy | PAC gemeinsam mit dem Business-Software-Anbieter proALPHA in der DACH-Region durchgeführt hat

mehr

Data Science

Soziotechnisches Design führt zum Erfolg!

Data Science ist seit geraumer Zeit bei Unternehmen in der Schweiz das grosse Schlagwort. Der digitale Wandel, der fast alle Branchen und Lebensbereiche erfasst hat, wird stark von Data Analytics und Machine Learning als Motor für den digitalen Wandel und die Innovationskraft der Unternehmung angetrieben.

mehr

Liebherr testet IoT Analytics mit SAS, PTC und Elisa Smart Factory

Smart Asset Tracking optimiert den gesamten Montageprozess

Anspruchsvolles Pilotprojekt mit SAS Analytics for IoT bei Liebherr: Im European 4.0 Transformation Center (E4TC) hat SAS zusammen mit den Partnern PTC und Elisa Smart Factory eine Versuchsumgebung geschaffen, in welcher der global operierende Baumaschinenhersteller sein Asset Tracking nachweislich optimieren kann – mit positivem Effekt für die ...

mehr

Das «Vorsorgeprinzip» für die Elektronikfertigung

Heute schon an Morgen denken

Immer mehr elektronische Geräte werden durch Vernetzung Teil des Internet of Things (IoT). Was einerseits enorme Möglichkeiten bietet, bedeutet andererseits eine Herausforderung, da diese Geräte zumindest im Hinblick auf ihre Sicherheit updatefähig sein müssen. Das hat tiefgreifende Konsequenzen für Elektronikfertiger – und für deren ...

mehr

Bestehende Dosiermethoden und geeignete Technologien

Mikro-Dosierung von Lötpaste <100µm?

Lötpasten werden seit Jahrzehnten in vielen Bereichen der Elektronik als leitende Verbindung angewandt. Hierfür gibt es unterschiedliche Auftrags-/Dosiermethoden. Eine davon ist die Mikro-Dosierung. Damit eine Mikro-Dosierung reproduzierbar umgesetzt werden kann, muss die richtige Kombination zwischen Lötpasten und Dosiersystem gegeben sein.

mehr

Moderne Lieferketten nach dem VUCA-Prinzip

Systemdenken als Schlüssel zu robusteren Lieferketten

Um die Coronavirus-Pandemie zu überstehen, benötigen Konsumgüter und Handelsunternehmen eine ganzheitliche Lieferkettenstrategie. Diese muss auf einem fl exiblen und robusten digitalen Fundament basieren, das Störungen vorhersieht und proaktiv Empfehlungen abgibt, damit Unternehmen mit der schwankenden Nachfrage und dem unbeständigen Fulfi ...

mehr

Upgrade-Paket rüstet Mikroskope zum digitalen System auf

Mit einem Schritt «zum scharfen Blick»

n nahezu jeder Forschungseinrichtung und jedem Unternehmen sind Mikroskope im Einsatz. Durch die lange Nutzbarkeit der Optik und Mechanik sind viele dieser Mikroskope noch analog. Um ihre Systeme für einen modernen digitalen Workfl ow fi t zu machen, müssen Unternehmen die bestehenden Mikroskope jedoch nicht zwangsweise ersetzen. Das AUTOAIM ...

mehr

Mit ERP-Software Mehrwert schaffen für den Mittelstand

Klare Umsetzungsstrategie definieren

Gerade für den Mittelstand bietet die Digitalisierung vielfältige Möglichkeiten und Chancen. Welche Themen dabei von den Unternehmen priorisiert werden, und wie ERP-Software sie unterstützen kann, eruiert nun eine Studie. Ergebnis: Mitarbeiterproduktivität, Prozessoptimierung und die Umsetzung von Innovationen stehen ganz oben auf der Agenda der ...

mehr

Chip Cooler

Effektive Entwärmung von Embedded Systemen

Um eine Überhitzung der CPU zu verhindern, müssen hochleistungsfähige Embedded Anwendungen mit einem wirkungsvollen Wärmemanagement ausgestattet sein. Eine Laborstudie des Kühlungsspezialisten Sepa Europe hat gezeigt, dass mit einer aktiven Chipkühlung eine Temperaturreduktion von annähernd 20 K im Vergleich zum Betrieb mit passiver Kühllösung ...

mehr

Führung zwischen New-Normal-Zeit und Kantinen-Meeting

Alles Lockdown oder was?

Die letzten drei Monate haben uns geprägt und den einen oder anderen hoffentlich auch gestärkt. Es war die Zeit der Distanz und der künstlich erzeugten Nähe. Social Distancing und Lockdown gaben den Rahmen vor, dass Begegnungen nur auf Distanz oder dann per virtuellen Konferenzen vonstattengehen sollten. Zugegeben: Corona & Co. hat auch zu so ...

mehr

HIOKI Power Analyzer mit Phase Shift Correction

Der Schlüssel bei der Vermessung von Leistungselektronik auf GaN- oder SiC-Basis

Das Verbessern der Leistungseffi zienz von elektrischen Antriebssystemen oder DC-DC-Schaltnetzteilen führt zu einer kontinuierlichen Erhöhung der Schaltfrequenzen in den Invertern. Gleichzeitig führt das induktive Verhalten der Stromsensorik immer zu einer Phasenverschiebung zwischen Strom und Spannung bei der Vermessung von hochfrequenter ...

mehr

Berufsalltag Datenwissenschaft

Wenn der Hype (endlich) der Ernüchterung weicht

Machine Learning und Artificial Intelligence werden oft wie magische Pillen für alle möglichen Probleme behandelt. Dabei behindert der Hype einen realistischen Blick auf Anforderungen und Aufwand, was sich negativ auf die Projekte auswirkt. Eine nüchterne Betrachtung der Datenwissenschaft hilft hingegen dabei, die Erfolgschancen massiv zu verbessern.

mehr

Fachartikel:

...von ±12 V aus Eingangsspannungen von 30 V bis 400 V mit einem einzigen IC

Bei bipolaren Stromversorgungen, wo hohe Spannungen in ±12 V umgewandelt werden müssen, gilt es, ganz besondere Herausforderungen zu bewältigen – angesichts rasant technischer Entwicklungen in zunehmendem Masse. Linearregler sind zwar hoch im Kurs, können aber nicht allen Anforderungen genügen. Worin besteht die Lösung?

mehr

Stromversorgung – eine absolute Schlüsseltechnologie!

Ohne Strom nix los!

Die Stromversorgung, mit all ihren Facetten der Anwendung, ist ein absolutes Schlüsselelement für ein funktionierendes System. Die fortschreitende Automatisation und Digitalisierung verstärkt ihren Stellenwert. Und es löst beinahe schon eine elektrisierende Freude aus, wenn vom Markt Stimmen zu hören sind, wonach die Schweizer Unternehmer in ...

mehr