Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 10/2020, 25.06.2020

D-kodierte M8-Steckbinder für Miniatursensoranwendungen

Binder stellt D-kodierte M8-Steckverbinder der neuen Serie 818 vor. Diese M8-Steckverbinder in D-Kodierung mit Schraubverriegelung nach DIN EN 61076-2-114 sind speziell für grosse Datenmengen ausgelegt. Gleichzeitig bieten sie Schutz vor rauen Umgebungsbedingungen in der Industrie. Die gesteckte und verriegelte Steckverbindung entspricht der Schutzart IP67. Die Steckverbinder aus der Serie 818 benötigen ca. 30 Prozent weniger Bauraum als handelsübliche M12-Steckverbinder, können aber für Ethernet-Verbindungen mit Übertragungsraten bis 100 Mbit/s im IEEE 802.3-konformen Cat 5e-Kabel eingesetzt werden. Weil der M8-Steckverbinder auch für Power-over-Ethernet-Plus (PoE+, IEEE 802.at) geeignet ist, kann er sowohl den Sensor mit Strom versorgen als auch gleichzeitig Daten übertragen.

Binder SWISS AG
Rietstrasse 6, 8317 Tagelswangen
Telefon: 052 355 11 50, Telefax: 052 355 11 55
info@binder-connector.ch, www.binder-connector.ch