Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 08/2020, 27.05.2020

Miniantriebe für Medizinroboter und Mehrachssysteme

Die ECX-Reihe erhält mit dem maxon ECX Speed 4 Zuwachs. Das kleine Kraftpaket mit einem Durchmesser von 4 mm wird sich vor allem in der Medizintechnik etablieren. Die bürstenlosen DC-Motoren sind in den Längen M und L verfügbar und erreichen Drehzahlen bis zu 50‘000 rpm. Dazu passen die neuen Getriebe GPX 4 C, welche als 2-, 3- und 4-stufige Versionen erhältlich sind. Bei den GPX-Planetengetrieben wurde der Eingriffswinkel der Verzahnung optimiert, wodurch längere Betriebszeiten erreicht werden. Der zugehörige Inkremental-Encoder ENX 4 MAG erweitert dabei die Möglichkeiten des Antriebssystems. In dieser Baugrösse ist der Encoder ENX 4 MAG ein Novum auf dem Markt. Er verwendet das gleiche magnetische Wirkprinzip wie die etwas grösseren Ausführungen ENX 6 MAG und ENX 8 MAG.  
maxon motor ag
Brünigstrasse 220, 6072 Sachseln
Tel. 041 666 15 00
info@maxongroup.com, www.maxongroup.com