Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 08/2020, 28.05.2020

EyeVision unterstützt den neuen MIPI Sensor mit 12 MPixel

Die EyeVision ermöglicht mit MIPI Sensoren mit 12 MPixel und 240 fps hochauflösende Bildverarbeitung sowie optimale und schnelle Bildauswertung, sowohl für einfach Leseaufgaben als auch für komplexe Erkennungsaufgaben, in Farb- und in Graubild. Damit lassen sich jetzt mit dem neuen MIPI Sensor basierend auf dem Sony IMX477 auch sehr anspruchsvolle Aufgabenstellungen lösen. Der leistungsfähige Befehlssatz der EyeVision Software, mit der Robot Vision Erweiterung, ermöglich es auch das Gespann in Roboteranwendungen einzusetzen. Die Parallelverarbeitung in der EyeVision nutzt das volle Potential des Raspberry PI voll aus. Durch den Profinet Stack wird die Integration der Software mit einer SPS einfach möglich.     

EVT Eye Vision Technology GmbH
Gartenstrasse 26, DE-76133 Karlsruhe
Tel. 0049 721 6680 042 30, Fax 0049 721 6269 05 96
info@evt-web.com, www.evt-web.com