Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
PDF download
Zollner Electronics GmbH als Fertigungspartner für hochwertige Messtechnikprodukte: Ausgabe 05/2020, 26.03.2020

Lösungen über den gesamten Produktlebenszyklus

Die Zollner Electronics GmbH in Hombrechtikon bietet – eingebettet in die international tätige Zollner Gruppe mit weltweit 20 Standorten – sämtliche EMS-Dienstleistungen aus einer Hand an.

Die Zollner Electronics GmbH ist bewusst so aufgestellt, dass sie für die gesamte Produktlebensdauer von Elektronikbaugruppen und mechatronischen Systemen die langfristige Verfügbarkeit für die Kunden sicherstellen kann. Entsprechend den unterschiedlichen Bedürfnissen der Kunden bietet Zollner Electronics GmbH skalierbare Dienstleistungen, von der Entwicklung über den After-SalesService alles an – dies in Form von Beratung und Unterstützung bis hin zur eigenverantwortlichen Umsetzung Dabei entscheidet der Kunde, welche Prozesstiefe er benötigt oder in Anspruch nehmen möchte. Der Bogen spannt sich hierbei vom Design for Manufacturing DfM / Design for Testing DfT (LayoutOptimierung, Simulationen, montage- und testfreundliche Gestaltung) über die eigentliche Produktion einschliesslich dem dafür nötigen Supply-Chain-Management (SCM) mit Zugang zum globalen Beschaffungsmarkt bis hin zu After Sales Services – beispielsweise in Form von Refurbishment – Lösungen. Unterstützend stehen dem Kunden bei Bedarf zudem begleitend die Dienstleistungen aus den Zentrallabors (z.B. Umweltsimulation, Werkstoffanalyse) wie auch Unterstützung oder Durchführung von Produktqualifizierungen, Validierungen und Zertifizierungen zur Verfügung.

Verlässlicher Partner  
«Die SIGRIST-PHOTOMETER AG verfolgt angesichts der hohen Anforderungen ihrer Kunden hinsichtlich Qualität, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit konsequent den Ansatz ‹Swiss Made› und beschafft Schlüsselkomponenten und Baugruppen daher in der Schweiz. Mit Zollner haben wir einen Partner gefunden, der unsere komplexen elektronischen Baugruppen schnell und in gewohnt hoher Qualität nach unseren Anforderungen nicht nur herstellen und liefern, sondern auch über den gesamten Lebenszyklus mit Beschaffung und Änderungsmanagement etwa bei Abkündigung von Bauteilen managen kann. Wir sind von der Elektronik- und Mechatronik-Expertise, der lokalen und globalen Präsenz und den Möglichkeiten von Zollner überzeugt», sagt Martin Wicki, Leiter Einkauf bei SIGRISTPHOTOMETER AG.

Mit Rat und Tat über den gesamten Prozess
Am Standort in Hombrechtikon deckt die Zollner Electronics GmbH von elektronischen Flachbaugruppen bis hin zu komplexen mechatronischen Systemen eine hohe Bandbreite an Technologien ab. Entsprechend den Kundenanforderungen ist der Standort ISO 9001 und EN 13485 (Medizinprodukte) zertifiziert und stellt darüber hinaus mit entsprechenden Systemen umfangreiche Daten beispielsweise für Rückverfolgbarkeit oder Prüfdaten aus In-Circuit- und Funktionstest bereit. Auch hier entscheidet letztlich der Kunde, welcher Umfang für seine Produkte erforderlich und angemessen ist, wobei Zollner Electronics GmbH über den gesamten Prozess hinweg den Kunden begleitet und unterstützt.

Herausforderungen proaktiv angehen
«Für SIGRIST-PHOTOMETER AG wird es auch in Zukunft wichtig sein, ihre Kunden mit innovativen und langlebigen Produkten zu beliefern. Durch die Partnerschaft mit Zollner Electronics GmbH mit ihrem breiten Know-how und ihrer langjährigen Erfahrung können wir die Herausforderungen der Zukunft proaktiv angehen», fasst Martin Wicki weiter zusammen.

Den Kunden optimal unterstützen
«Wir streben nach langfristigen Partnerschaften, geprägt von gegenseitigem Verständnis, Respekt und Vertrauen. Dies erzeugt Sicherheit und schafft somit die besten Erfolgschancen für allen Beteiligten, wie es die erfolgreiche Partnerschaft mit  SIGRIST-PHOTOMETER AG eindrucksvoll beweist. Wir möchten den Kunden und dessen Markt und somit seine Herausforderungen und Bedürfnisse verstehen, um ihn optimal zu unterstützen, beraten und nachhaltig bedienen zu können», definiert es Jack Schlappi, New Business Development Manager der Zollner Electronics GmbH.
«Wir freuen uns, dass die SIGRIST-PHOTOMETER AG  uns als lokalen EMS-Partner ausgewählt hat und teilen ihr Engagement für Swiss Made und die damit verbundene Stärkung des Marktplatzes Schweiz», ergänzt Jan C. Baitella, New Business Development Manager bei Zollner Electronics GmbH.

Infoservice
Zollner Electronics GmbH
Garstligweg 2, 8634 Hombrechtikon
Tel. 043 244 42 00, Fax 043 244 42 01
info@zollner.ch, www.zollner.ch

 



Die Elektronikfertigung der Zollner Electronics GmbH in Hombrechtikon


Martin Wicki, Leiter Einkauf bei SIGRIST-PHOTOMETER AG.


AquaScat 2 On-line Trübungsmessgerät (ISO 7027) mit Freifallmesszelle für hohe Trübungen


Kombitestsystem (ICT und Funktionstest inkl. Grundadapter) aus Zollner eigener Prüfmittelbau


Mechatronik Dienstleistungslösungen gehören zu den Stärken der Zollner Electronics GmbH.

SIGRIST-PHOTOMETER AG


Die SIGRIST-PHOTOMETER AG mit Sitz und Wurzeln in Ennetbürgen in der Schweiz entwickelt, produziert und vertreibt seit 1946 hochwertige optische Messgeräte für den Einsatz in den Bereichen Wasseraufbereitung, Lebensmittelindustrie, Industrielle Prozesse sowie Verkehr und Umwelt. Sie gehört zu den Technologie- und Qualitätsführerinnen und vertreibt ihre Produkte in über 80 Ländern. Mit grossem Engagement tragen die 85 Mitarbeitenden zur nachhaltig positiven Unternehmens-entwicklung und zur wertschätzenden Kultur bei. Das grosse Netz von Vertriebs- und Servicepartnern sorgt weltweit für eine kompetente Beratung und unterstützt die Kunden beim praktischen Einsatz und Service aller Sigrist Produkte und Systeme. www.photometer.com

 

Zollner Electronics GmbH


Als Schweizer EMS-Unternehmen (Electronic Manufacturing Services) innerhalb der Zollner-Gruppe bietet die Zollner Electronics GmbH an ihrem Standort in Hombrechtikon seit 2013 Elektronik- und Mechatronik Dienstleistungslösungen über den gesamten Produktlebenszyklus. Das Ganze ist geprägt von kundenorientierten Lösungen und lokaler Kundennähe. Mit hochqualifizierten und motivierten Mitarbeitenden werden im Kundenauftrag sowohl einfache als auch hochkomplexe elektronische Flachbaugruppen (PCBA) sowie Module oder mechatronische Geräte und Systeme gefertigt. Dies überwiegend im typischen Low Volume / High Mix Bereich und für die Märkte Industrie- und Messtechnik sowie Medizintechnik und Laborautomation. Die Zollner Electronics GmbH ist ISO 9001 (Qualitätsmanagement), ISO 14001 (Umweltmanagement) und für die Medizinprodukte EN 13485 zertifiziert und erfüllt die gesetzlichen FDA Regularien.