Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 04/2020, 12.03.2020

IPC-konforme Reparatur von Goldkontakten und Goldflächen

Elektrotechnik Weber hat ein innovatives und umweltfreundliches Verfahren entwickelt, mit dem sich Goldkontakte reparieren lassen. Das thermische Verfahren, welches der IPC-7711C bzw. 7721C entspricht, ermöglicht Lot-benetzte, mechanisch beschädigte oder abgenutzte Goldkontakte und Goldflächen so nachzuarbeiten, dass wieder ein Neuzustand erreicht wird. Vorhandene Kontaktbeschichtungen werden zunächst thermisch bis auf die Nickelschicht abgetragen; diese wird dabei weder beeinträchtigt noch mechanisch beschädigt. Es entstehen garantiert keine Riefen auf der Nickelschicht. Anschliessend werden die Kontaktflächen elektrolytisch neu vergoldet. Das Verfahren von Elektrotechnik Weber eignet sich vor allem zum Einsatz bei bereits bestückten Leiterplatten.

Elektrotechnik Weber
Nasting 9, DE-93499 Zandt
Tel. 0049 9944 304606, Fax 0049 9944 304610
info@etech-weber.de, www.etech-weber.de