Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
PDF download
all about automation – 4. und 5. März 2020 in Friedrichshafen: Ausgabe 03/2020, 20.02.2020

Von der Komponente bis zur kompletten Automatisierungslösung

Mehr Aussteller als jemals zuvor werden sich auf der kommenden all about automation in Friedrichshafen präsentieren. 211 Unternehmen waren es 2019 – dieses Jahr rechnet der Veranstalter mit über 280 Ausstellern. Automatisierungsanwender aus der ganzen Bodenseeregion sollten daher für den 4. oder 5. März 2020 unbedingt eine Fahrt nach Friedrichshafen einplanen.

Bilder: untitled exhibitions gmbh

Die Messereihe «all about automation» hat sich fest im Terminkalender der Automatisierer etabliert. Am 4. und 5. März 2020 öffnet die Fachmesse für Industrieautomation in den Friedrichshafener Messehallen ihre Tore. Über 280 Aussteller werden vom Veranstalter, der Stuttgarter untitled exhibitions gmbh, erwartet. Das bedeutet für die Besucher aus der internationalen Bodenseeregion und ganz Süddeutschland ein Wiedersehen mit vielen Ausstellern der Vorjahre und die Möglichkeit, mit weiteren interessanten Unternehmen in Kontakt zu kommen, die sich erstmals in Friedrichshafen präsentieren.

Relevantes für Entscheider, Details für Experten
Die all about automation zeigt Systeme, Komponenten, Software und Engineering für industrielle Automation und industrielle Kommunikation im Kontext von Industrie 4.0. Regional, kompakt und kompetent: Hersteller, Distributoren und Dienstleister vernetzten sich auf der diesjährigen all about automation friedrichshafen mit den Anwendern aus der internationalen Bodenseeregion und ganz Süddeutschland.
Die all about automation bietet ein Messekonzept, bei dem sich der Besucher mit wenig Zeitaufwand gut und übersichtlich informiert. Die Aussteller zeigen Systeme, Komponenten, Software und Engineering für industrielle Automation und industrielle Kommunikation. Die Kernprodukte der Automatisierung und bewährte Lösungen sind für das Messespektrum genauso wichtig wie die Trends und neuen Möglichkeiten der Digitalisierung. Der Ausstellermix mit bekannten Komponenten- und Systemherstellern und regional tätigen Dienstleistern macht die all about automation für den Besucher besonders attraktiv.

Paralleles Vortragsprogramm an beiden Messetagen
Das Fachgespräch steht im Mittelpunkt der all about automation. Neben dem direkten Kontakt an den Ständen sind Vorträge auf der Talk Lounge ein elementarer Bestandteil des erfolgreichen Konzepts. Das Angebot an Vorträgen war für die Friedrichshafener Messe so gross, dass es im März erstmals zwei Talk Lounges, Vortragsreihen, geben wird. Praxisnah referieren Experten der Aussteller und Automatisierungsprofis über die folgenden Themengebiete:
■ Industrielle Kommunikation
■ Industrial Internet of Things
■ Safety und Security
■ Handling, Robotik, MRK
■ Schaltschrank-Schaltanlagenbau
Robotik und praxistaugliche Mensch-Roboter-Kollaboration ist ein zunehmend wichtiges Thema auf der all about automation. Die Anzahl der ausstellenden Unternehmen zu diesem Themenbereich steigt stetig und der Vortragsblock zu diesem Thema wird entsprechend umfangreich und vielfältig sein.

Vortragsprogramm: 03_20.10.pdf Besucherprospekt: 03_20.11.pdf

Infoservice
untitled exhibitions gmbh
Heilbronner Straße 150, DE-70191 Stuttgart
Tel. 0049 711 217 267 10, Fax 0049 711 217 267 99
info@untitledexhibitions.com www.untitledexhibitions.com

 



An der all about automation friedrichshafen 2020 stellen über 280 Unternehmen aus


In Friedrichshafen gibt es dieses Jahr erstmals zwei parallele Talk Lounges mit Vortragsreihen

Easyfairs integriert untitled

Der weltweit agierende Messeveranstalter  Easyfairs (www.easyfairsgroup.com) hat im  Dezember 2019 sämtliche Anteile der Stuttgarter untitled exhibitions GmbH übernommen und verstärkt mit den regionalen Industriefachmessen all about automation sein Messeportfolio in der DACH-Region. Das Team, das die Messen organisiert, wird unter dem Dach von Easyfairs auch weiterhin den Ausbau und die Weiterentwicklung des erfolgreichen Messekonzepts verantworten. Die «all about automation»Messen finden an den Standorten Hamburg, Friedrichshafen, Essen und Chemnitz statt.