Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 01-02/2020, 30.01.2020

OEM-Modul mit Zirkonoxidsensor zur Sauerstoffmessung

Zirkoniumdioxidbasierte potenziometrische Sauerstoffsensoren sind für ihren grossen dynamischen Bereich und ihre ausserordentlich hohe Auflösung bekannt, speziell wenn der benötigte Betriebsbereich bei 10000 ppm und tiefer liegt. Das potentiometrische Zirkonoxidmodul zur Sauerstoffmessung lässt sich als Massenware produzieren lässt. Der Sensor wird nur auf etwa 500 °C erhitzt. Der A19-N-Sensorkopf lässt sich einfach in die entsprechende Anwendung einschrauben, ohne dass bei der Befestigung spezielle Anforderungen gelten. Das Standard-OEM-Modul PZA-MC25 verfügt über zwei Standardmessbereiche: 0 bis 1000 ppm mit einer Auflösung von unter 1 ppm sowie 0 bis 25 Volumenprozent O2 mit einer Auflösung von <1 ppm für Sauerstoffkonzentrationen unter 10000 ppm.

Pewatron AG
Thurgauerstrasse 66, 8052 Zürich
Tel. 044 877 35 00, Fax 044 877 35 25
info@pewatron.com, www.pewatron.com