Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
27.02.2019

Energieeffizient unterwegs mit den DIZ-Energiezählern der Widap

Das Bundesamt für Energie vergibt jedes Jahr den Watt d’Or für verschiedene Energieprojekte. In diesem Jahr ging der Preis an die Universität Basel und die BLS AG. Seit dem Jahr 2009 begleitet die Widap AG die Uni Basel und Prof. Dr. Peter Oelhafen. Die Widap AG lieferte für die Messkampagne die passenden M-BUS Zähler der Baureihe DIZ in den verschiedensten Ausführungen für die Messungen im 16 2/3 Hz Netz für den spezifischen Einsatz im Bahnnetz. Die DIZ-Zähler haben sich, unter den aussergewöhnlichen Messbedingungen in und auf den Bahnfahrzeugen, bestens bewährt. So waren die Zähler extremen Vibrationen und Temperaturunterschieden auf den Fahrzeugen ausgesetzt. Meist wurden die Zähler in bestehenden Messboxen auf dem Dach der Schienenfahrzeuge installiert. Was sich unter solchen Bedingungen bewährt zeigt, dass unsere DIZ-Zähler von ausserordentlich hoher Qualität sind. Die Widap AG gratuliert Prof. Oelhafen und seinem Team rund um die Universität Basel und BLS AG recht herzlich.
Nebst dem Watt d’Or hat die Widap einen weiteren Grund zum Feiern: das 40-jährige Jubiläum steht dieses Jahr an. Die Firma freut sich als langjährige und kompetente Partnerin stets die passende Lösung für die Anforderungen ihrer Kunden zu finden und bedankt sich für die wertvolle Zusammenarbeit bei ihren Kunden und Lieferanten.

www.widap.com

 



M-BUS Zähler der Baureihe DIZ (Widap)


2019 - 40 Jahre Widap AG