Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
One-Step Lade- und Backup-Lösung: 10.09.2019

Der SanDisk iXpand Wireless Charger macht das Sichern wertvoller Fotos zum Kinderspiel

Bilder: Western Digital

Obwohl viele Smartphone-Besitzer in Deutschland sich Sorgen über den Datenverlust ihrer Bilder und Kontakte machen, sichern lediglich 12 Prozent der Befragten ihre Smartphone-Daten mindestens einmal am Tag, so eine aktuelle Studie der Western Digital Corporation (NASDAQ: WDC). Viele der Befragten wünschen sich, dass der Backup-Prozess einfacher und weniger zeitaufwändig ist.
Western Digital, eines der führenden Unternehmen für Endverbraucher-Speicherlösungen, hat heute den neuen SanDisk iXpand Wireless Charger vorgestellt, um dieses Problem zu lösen. Es handelt sich dabei um die weltweit erste kabellose Lademöglichkeit für Qi™-kompatible iPhones und Android™-Smartphones, mit der gleichzeitig in nur einem Schritt automatisch Backups von Fotos und Videos erstellt werden können. Bisher gab es keine einfache Möglichkeit, Bilder und Videos privat, automatisch sowie lokal zu sichern und gleichzeitig das Smartphone kabellos aufzuladen. Dafür müssen Nutzer das Qi-taugliche Smartphone einfach auf dem Wireless Charger platzieren. Das Handy wird dann automatisch geladen und Fotos, Videos und Kontakte gesichert1. So müssen sich Endverbraucher keine Sorgen mehr über den Verlust ihrer wertvollen Inhalte machen.
In der von Western Digital durchgeführten Online-Umfrage stimmten 63 Prozent der ca. 2.000 in Deutschland befragten Smartphone-Besitzer zu, dass das Sichern ihrer Smartphone-Daten auf einem externen Gerät wichtig ist. Von diesen waren rund ein Drittel (37 Prozent) über den Verlust ihrer Fotos sowie Videos besorgt und über die Hälfte der Teilnehmer (59 Prozent) wünschten sich, dass es einfacher und weniger zeitintensiv wäre, ein Backup des Smartphones zu machen. Während 67 Prozent ihr Smartphone mindestens einmal täglich aufladen, sichern lediglich 12 Prozent der Befragten ihre Handydaten mindestens einmal am Tag auf einem externen Gerät. Gut 21 Prozent hingegen gaben an, dass sie nie ein Backup ihrer Smartphone-Daten durchführen. Ein Problem ist dabei der Aufwand, der mit diesem Vorgang verbunden ist. Das neue Angebot von Western Digital ist perfekt für diejenigen, die nach einer bequemen Lösung suchen, ein Backup ihres Smartphones während des Ladevorgangs durchzuführen.
„Verbraucher von heute wissen, dass Backups wichtig sind. Gleichzeitig haben sie aber auch viele andere Prioritäten. Deshalb bieten wir nun eine simple Lösung an, die die Nutzer in ihren täglichen Gewohnheiten unterstützt", sagt Patricia Corcoran, Senior Product Marketing Manager für SanDisk-Produkte bei Western Digital. „Mit dem kabellosen iXpand Wireless Charger können Smartphone-Nutzer jeden Tag mit einem voll aufgeladenen Telefon und vollständig gesicherten Fotos und Videos aufwachen."
Mit bis zu 256 GByte lokalem Speicher bietet der iXpand Wireless Charger viel Platz, um Fotos, Videos und Kontakte in voller Auflösung automatisch zu speichern. Mit der iXpand-Wireless-Charger-App können Verbraucher einfach und sicher internen Telefonspeicher freigeben, da ihre Daten problemlos in voller Auflösung gesichert werden. Das Ladegerät erstellt mehrere persönliche Backup-Profile, so dass der Charger mit jedem in der Familie geteilt werden kann. Das Gerät wird mit einem hocheffizienten Netzstecker mit 180cm Kabel geliefert, das ein schnelles und kabelloses Laden mit 10 W ermöglicht. Der iXpand Wireless Charger verfügt zudem über Fremdobjekterkennung sowie Überladeschutz und ermöglicht adaptives Laden. Das Ladegerät kann mobile Endgeräte auch durch Smartphonehüllen mit einer Dicke von bis zu drei Millimeter aufladen.

www.sandisk.de



Der SanDisk iXpand Wireless Charger ist in den Kapazitäten 128 und 256 GByte bei Amazon erhältlich


Laden und Datensicherung in einem Gerät