Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
NG800 Automotive IoT-Plattform überzeugt Jury: 06.08.2019

NetModule gewinnt Red Dot Award: Product Design 2019

Bilder: NetModule

Die neue Connectivity Plattform NG800 von NetModule ermöglicht nicht nur die stabile digitale Kommunikation über verschiedene Funktechnologien ins Internet und den flexiblen Einsatz, sondern sie ist auch ausnehmend schön. Die Jury des renommierten Red Dot Awards prämierte das IoT-Gateway mit dem begehrten Red Dot Award: Product Design 2019 für Design und Konstruktion.  
Die Red Dot Jury zeigte sich beeindruckt von der ausgezeichneten Designqualität der NG800 Automotive IoT Plattform von der Schweizer NetModule AG, das ein Fahrzeug mit einem Funk-Netzwerk verbindet. Sie ermöglicht die notwendige stabile Kommunikation zwischen On-Board Fahrzeugausstattung und Cloud-Anwendungen. Dabei unterscheidet sie sich sowohl technisch als auch visuell von den bisher bekannten Geräten seiner Art, indem sie ökologische und ästhetische Ansprüche erfüllt: Die auffälligen Rippen des multifunktionellen IoT-Gateways sind das wichtigste Gestaltungselement. Mit diesen Verstärkungen kann der notwendige Anpressdruck der Dichtung zwischen Gehäusedeckel und -boden unter Verwendung von nur sechs Schrauben erzeugt werden. Dadurch lassen sich, je nach Art der Dichtung, Geräteschutzarten zwischen IP54 und IP65 realisieren. Die klaren Kanten des kompakten IoT-Gateways unterstützen die Aussage, dass es sowohl dem Hightech-Anspruch und auch dem Einsatz in rauen Umgebungen  gerecht wird.
Mit dem innovativen und modularen Gehäusekonzept der NG800 schafft NetModule die Grundlage für eine große Flexibilität, die unterschiedlichste Produktvarianten ermöglicht, auch bei Fertigung nur kleiner Stückzahlen. Jürgen Kern, CEO der NetModule AG: „Die Auszeichnung mit dem Red Dot Award ist ein bemerkenswerter Erfolg für NetModule. Wir sehen uns damit in unserer Innovationskraft und unserer zukunftsorientierten Produktstrategie bestätigt.“
Preisverleihung
Am 8. Juli 2019 erhielten die Preisträger im Zuge der Red Dot Gala in Essen ihre Siegerurkunde, und die NG800 Automotive IoT Plattform hält Einzug in die Ausstellung „Design on Stage“ im Red Dot Design Museum Essen, die sämtliche prämierte Produkte präsentiert. Zudem wurde die NG800 ab diesem Tag in das Red Dot Design Yearbook, online und in die Red Dot Design App übernommen.
Über den Red Dot Award
Mit über 18000 Einreichungen ist der Red Dot Award einer der größten Designwettbewerbe der Welt. Das international etablierte Qualitätssiegel wird jährlich in 48 Kategorien verliehen, es gilt in der Industrie als Auszeichnung für gute und innovative Gestaltung eines Produkts. In 2019 reichten Designer und Unternehmen aus 55 Ländern mehr als 5500 Produkte zum Wettbewerb ein. Ein Gremium aus Experten unterschiedlicher Fachbereiche prüft diese eingehend nach Kriterien wie u.a. formale Qualität, Innovationsgrad, Funktionalität, Produktperipherie und ökologische Verträglichkeit.

www.netmodule.com

 



Die Auszeichnung mit dem Red Dot Award ist ein bemerkenswerter Erfolg für NetModule


Jürgen Kern, CEO der 1998 gegründeten NetModule AG