Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Jubiläum: 30.08.2019

Faulhaber France SAS - Seit 10 Jahren in Frankreich aktiv

Bilder: Faulhaber

Mit der Übernahme von MUVMO SA im Juni 2009 fiel vor 10 Jahren der Startschuss für FAULHABER France SAS. Mit der Eingliederung konnte der Antriebsspezialist die internationale Ausrichtung der Marke FAULHABER festigen und seine Position in Frankreich ausbauen.
Führend bei Miniaturantriebssystemen
Mit der Übernahme von MUVMO SA konnte FAULHABER seine Vertriebs- und Marketingaktivitäten in einem der wichtigsten Märkte Europas intensivieren und sich dadurch in den letzten 10 Jahren zur führenden Vertriebs- und Serviceorganisation für Miniaturantriebssysteme in Frankreich entwickeln. „Wir haben das Potential für FAULHABER gesehen und die Gelegenheit genutzt mit einer eigenen Vertriebsorganisation in Frankreich aktiv zu sein. Ziel war und ist es, im wichtigen französischen Markt ein starkes Wachstum zu erzielen“, erläutert FAULHABER CEO Gert Frech-Walter, „und das von Anfang an mit ambitionierten Zielen.“. Um dieses Ziel zu erreichen, wurde nach der Übernahme eine stabile und effektive Organisation unter der neuen Führung von Robert Dattola, Geschäftsführer FAULHABER France SAS, aufgebaut. Als Teil der FAULHABER Gruppe konnte FAULHABER France dabei die Vorteile der modernen gemeinsamen Infrastruktur nutzen und von Anfang an auf die Unterstützung der Gruppenmitglieder zählen.
Umsatz verdreifacht
Seit dem Start von FAULHABER France SAS am 26. Juni 2009 hat der Antriebsspezialist aus Schönaich/Baden-Württemberg seinen Umsatz auf dem französischen Markt verdreifacht. Basierend auf dem Bekanntheitsgrad der Marke FAULHABER ist es gelungen, durch eine starke Kundenorientierung und hervorragenden Service ein profitables Wachstum mit Schwerpunkt in Schlüsselmärkten zu erzielen. Die Kunden stammen unter anderen aus den Branchen Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik, Robotik und Industrieautomation. „Auch zukünftig wollen wir als FAULHABER France unsere Kunden mit leistungsstarken und höchst präzisen DC-Kleinst- und Mikroantriebssystemen bei ihren Antriebslösungen unterstützen und weiter erfolgreich wachsen“, betont Robert Dattola, Geschäftsführer von FAULHABER France.

www.faulhaber.com



Robert Dattola (rechts hinten) und sein Team von Faulhaber France