Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
05.06.2019

uptownBasel: Grundsteinlegung zum Kompetenzzentrum für Industrie 4.0

Die erfolgreiche Implementierung von Industrie 4.0 ist für den Wirtschaftsstandort Schweiz von grosser Bedeutung. uptownBasel geht voran: Auf dem rund 70'000 m2 grossen Schorenareal in Arlesheim BL – der aktuell grössten Baustelle der Region – entsteht der Smart-Manufacturing-Hub der Nordwestschweiz. Die Investition erfolgt durch das Family Office des langjährigen Präsidenten der Handelskammer beider Basel, Dr. Thomas Staehelin. Das Areal ist ein Inkubator für Innovationen und Technologietransfer der industriellen, digitalen Produktion in der Region Basel und bringt führende Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen zum vernetzten Arbeiten zusammen. Es wird Platz für 2’000 Arbeitsplätze und 50 innovative Unternehmen geschaffen. uptownBasel soll zum Leuchtturmprojekt im Thema Nachhaltigkeit werden, unter anderem mit der integrierten Nutzung der Abwärme aus den geplanten Rechenzentren. Am 7. Juni 2019 findet gemeinsam mit der Kantonsregierung Basel-Landschaft die offizielle Grundsteinlegung statt.

www.uptownbasel.ch



Das Gelände von uptownBasel wird in sieben Etappen bebaut und soll 2025 fertiggestellt sein
(Fankhauser Arealentwicklungen Gesamtplanungen)