Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Aus vier mach eins: 30.10.2019

Alle Firmen der ANTRIMON nun einheitlich als ANTRIMON Group auf

Aus vier wird EINS! Mit vereinten Kräften bringen wir Mechatronik zum Erfolg! Alle Firmen der ANTRIMON Group AG - ANTRIMON Management AG, ANTRIMON Motion
AG, ANTRIMON Production AG und ANTRIMON Engineering AG - haben fusioniert und treten nun einheitlich auf.
Die Ausrichtung auf die Vision «führender Anbieter innovativer mechatronischer Systeme – aus einer Hand» wird durch die vereinfachte Firmenstruktur und die Organisation in die vier Bereiche Verkauf, Projekt- und Innovationsmanagement, Engineering sowie Produktion, konsequent umgesetzt. Geschäftsführer der ANTRIMON Group AG und Verwaltungsratspräsident bleibt Stefan T. Schimon. Das bestehende Leistungsportfolio der Unternehmen und das bisher angestammte Geschäft bleiben selbstverständlich erhalten und werden in den nächsten Jahren weiter ausgebaut.
Über die ANTRIMON Group AG
Stefan T. Schimon gründete Antrimon 2003 mit Sitz in Muri AG. Das Unternehmen wurde kontinuierlich zum führenden Anbieter mechatronischer Systeme ausgebaut und zeichnet sich durch die erfolgreiche Integration von Antriebstechnik (Motion), Entwicklungs-Dienstleistungen (Engineering) und Elektronik- und Baugruppenfertigung (Produktion) aus. Unter dem Motto «Führender Anbieter mechatronischer Systeme aus einer Hand» werden mit Leidenschaft sämtliche Dienstleistungen im Bereich der Mechatronik angeboten.

www.antrimon.com



Das Antrimon Kader-Team (von links): Markus Kramer, Stefan T. Schimon, Antonia Merkli Schütz, Jürgen Noack, Tobias Siebold, Mo Aakti