Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 19/2019, 21.11.2019

Konnektivität auf allen Ebenen der industriellen Automation

Der Antriebsspezialist zeigt auf der SPS in Halle 7, Stand 340, seine Lösungen von der Feld- und Steuerungsebene der Maschinenarchitektur über die systematische Nutzung digitaler Technologien bis hin zu übergeordneten Management- und Monitoringsystemen. Dabei setzt das Unternehmen systematisch auf Offenheit und leichte Integrierbarkeit, indem die gängigen Feldbussysteme durch entsprechende Funktionsblöcke und Schnittstellen unterstützt werden. Ein aktuelles Beispiel ist das Servosystem Sigma-7: Neben dem firmeneigenen Motion-Bus Mechatrolink-III oder integrierter EtherCAT-Schnittstelle sind die Achsen nun auch mit integrierter Profinet-Schnittstelle erhältlich und erlauben so die nahtlose Integration in entsprechende Anlagenumgebungen ohne zusätzliche Optionskarten.

Yaskawa Europe GmbH, Drives, Motion & Controls Division
Hauptstrasse 185, DE-65760 Eschborn
Tel. 0049 6196 56 94 83, Fax 0049 6196 56 944 483
info@yaskawa.eu.com, www.yaskawa.eu.com