Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Top Aktuell: Ausgabe 19/2019, 21.11.2019

Absolut Lineargeber-Bausatz AP9200L

Dieser Encoder-Bausatz ohne magnetische Abschirmung lässt sich dank Wirbelstromprinzip direkt in Linear-Direkantriebe einbauen. Der kompekte Bausatz verfügt u.a. über eine SSI-Schnittstelle.

Warum ist dieser Encoder unempfindlich gegenüber starken Magnetfeldern,  die in Linear-Direktantriebe vorhanden sind? Die Antwort auf diese Frage ist  relativ einfach: der Wirbelstromeffekt wird bei diesem Encoder als Messprinzip eingesetzt. Der Messkopf ist ein Differenzial-Transformator mit einer Trägerfrequenz von 1 MHz, weit weg von allen magnetischen Störsignalen. Der Massstab ist eine Leiterplatte mit Kupferspuren und wird von den Magnetfeldern nicht beeinflusst. Diese Kombination von Messkopf und Massstab kann man ohne Abschirmung in der Nähe von starken Magnetfeldern einsetzen, wie zum Beispiel in Linear-Direkantrieben, Tauchspulen und anderen magnetischen Aktuatoren.

Spezifikationen
Der neu Absolut-Lineargeber-Bausatz AP9200L hat eine SSI-Schnittstelle, einen Messbereich bis 38 mm, eine Auflösung von 0,02 um und eine Maximalgeschwindigkeit von 15 m/s. Die Abmessungen dieses stark miniaturisierten Encoders betragen 20 × 20 × 3,5 mm. Mit einer Massstabdicke von 0,9 mm liegt die Einbauhöhe unter 5 mm.

Programmierbar
Der Encoder kann werksseitig programmiert werden oder kann vom Kunde nach dem Einbau in seiner Anwendung programmiert werden. Zielmärkte für den Encoder sind u.a. Robotik, Industrieautomation, Medizintechnik, Laborautomation usw.

Online kaufen
Der AP9200L-Lineargeber, Massstäbe und das dazugehörige ProgrammierTool sind ab Lager lieferbar und können online bestellt werden.
 
POSIC SA Avenue de la Gare 6a
2013 Colombier
Tel 032 552 18 02, Fax 032 552 18 01
info@posic.com, www.posic.com