Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 19/2019, 21.11.2019

1000-W-Netzteil und Ladegerät für raue Umgebungsbedingungen

Aufgebaut in einem geschlossenen Metallgehäuse und voll vergossen ist das 1000-W-Netzgerät HEP-1000 von Mean Well optimal gegen Staub, Feuchtigkeit und Vibrationen geschützt. Durch den sehr hohen Wirkungsgrad von 96% und der Wärmeverteilung über die Vergussmasse, kann das HEP-1000 ohne Lüfter betrieben werden und erlaubt dadurch einen zuverlässigen und wartungsfreien Betrieb. Dank der Integration einer Ladeintelligenz in das HEP-1000 lässt es sich als normales Netzgerät mit 24V/48V oder 100VDC Ausgangsspannung oder als 2/3-stufiges Ladegerät für Blei- oder Lithiumbatterien verwenden. Einfach das Programmiergerät SBP-001 anschliessen und mittels Software die Ladekurve programmieren und schon verwandelt sich das Netzgerät in ein leistungsstarkes Ladegerät.

Simpex Electronic AG
Binzackerstrasse 33, 8622 Wetzikon
Tel. 044 931 10 10, Fax 044 931 10 11
contact@simpex.ch, www.simpex.ch