Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
PDF download
8-Kanal-Oszilloskope mit 12 Bit Auflösung und einer Bandbreite von 2 GHz: Ausgabe 18/2019, 07.11.2019

Mess-Tools für kritische Anwendungen

Die kürzlich lancierten WaveRunner 8000HD-Oszilloskope zielen auf Strom-, Automobil- und EmbeddedSystem-Anwendungen ab. Detaillierte Signalerfassung mit bis zu 16 Kanälen, 12 Bit Auflösung zu jeder Zeit, bis 2 GHz Bandbreite und 5 Gigapunkten Speicher sind einige der bemerkenswerten Eigenschaften.

Bilder: Teledyne LeCroy

Die WaveRunner-8000HD-High-DefinitionOs zillos kope von Teledyne LeCroy sind laut Anbieter die weltweit einzigen 8-Kanal-Oszilloskope mit 12 Bit Auflösung und einer Bandbreite von 2 GHz. Der WaveRunner 8000HD nutzt die HD4096-High Definition-Technologie und einen 15,6"-Touchscreen, hat bis zu 16 analoge und digitale Kanäle und fünf Gigapunkte Erfassungsspeicher. Diese Leistungsmerkmale machen die Geräte ideal geeignet für kritische Anwendungen wie Hochleistungs-Drehstromwandlung, Automobilelektronik, Power Integrity und Power Sequencing sowie eingebettete Steuerungssysteme.

Signalinteraktionen sicher verstehen und analysieren
Die heutigen hochkomplexen Stromwandlersysteme, Automotive-Steuergeräte und Embedded-Control-Systeme werden immer kleiner, dichter und schneller. Mit mehr Signalen, Sensoreingaben und Niederspannungsschienen als je zuvor benötigen Ingenieure Messgeräte mit geringerem Rauschen und mehr Kanälen, Auflösung, Bandbreite und Erfassungsspeicher, um das Gewirr eng gekoppelter Signalinteraktionen zu verstehen und zu analysieren.
Der WaveRunner 8000HD bietet eine Bandbreite von 350 MHz bis 2 GHz mit 12 Bit Auflösung für anspruchsvollste eingebettete Steuerungssysteme und Power-Integrity-Debug-Anforderungen. Darüber hinaus erlauben acht Kanäle die gleichzeitige Anzeige von mehr Signalen für ein effizienteres Debugging und mehr Erfassungsspeicher für Langzeit- und Abtastratenaufnahmen. Daneben können zwei WaveRunner 8000HD miteinander verbunden werden, um als ein 16-KanalErfassungssystem zu fungieren – besonders nützlich bei Leistungsumwandlungsanwendungen. Nur der WaveRunner 8000HD liefert diese Kombination aus Kanälen, Bandbreite und Erfassungsspeicher bei sehr geringem Rauschen, um alle Herausforderungen in den Bereichen Spannungswandlung, Embedded Systems und Probleme mit der Power Integrität zu lösen.

HD4096-Technologie steht für höchste Auflösung
Die HD4096-Technologie des WaveRunner 8000HD verfolgt einen systematischen Ansatz zur 12-Bit-Signalauflösung. Die HD4096Technologie bietet mit 12 Bit die höchste Auflösung und das geringste Rauschen bei voller Bandbreite – jederzeit und ohne Kompromisse. Laut Anbieter lassen andere Oszilloskope entweder einfach einen 10- oder 12-Bit-ADC in einen herkömmlichen 8-Bit-Signalpfad fallen oder sie verwenden Softwaretechniken, die die Bandbreite für eine höhere Auflösung opfern, was es ihnen unmöglich macht, bei hohen Bandbreiten immer eine 12-Bit-Auflösung bereitzustellen. Die innovative OscilloSYNC-Technologie von Teledyne LeCroy verdoppelt die Kanalanzahl, indem sie zwei MDA 8000HD-Geräte kombiniert, um 16 synchronisierte analoge Kanäle von einem einzigen Display und einer einzigen Frontplatte aus anzuzeigen und zu steuern – genau wie ein 16-Kanal-Erfassungssystem. Wie alle seine WaveRunner-Vorgänger enthält der WaveRunner 8000HD eine leistungsstarke, tiefe Toolbox mit branchenführenden Funktionen. In Verbindung mit der HD4096-High-Definition-Technologie erlauben die WaveRunner8000HD-High-Definition-Oszilloskope umfassendste und effizienteste Debugging und Validierung.

Infoservice
Teledyne LeCroy
Im Breitspiel 11c, DE-69126 Heidelberg
Tel. 0049 6221 82 700, Fax 0049 6221 83 46 55
contact.gmbh@teledynelecroy.com, www.teledynelecroy.com



Der WaveRunner 8000HD bietet max. 2 GHz Bandbreite mit 12 Bit Auflösung für anspruchsvollste eingebettete Steuerungssysteme und Power-Integrity-Debug-Anforderungen