Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 17/2019, 23.10.2019

Robuste Kleingehäuse und Kompaktschaltschränke erfüllen die Anforderungen der Digitalisierung

Egal ob in der Gondel winderprobter Energieanlagen, am Rand von steinigen Gleisbetten, in Fertigungsanlagen – millionenfach schützen Kleingehäuse oder Kompaktschaltschränke empfindliche Steuerungselektronik. Bei den Kompaktschaltschränken und den Kleingehäusen machen jeweils eine Produktlinie die Auswahl leichter – und das ohne die Abmessungen oder Anwendungen verloren gehen. Insgesamt gibt es das Kleingehäuse KX in etwa 60 verschiedenen Abmessungen, ab einer Grösse von 150 x 150 x 80 mm; beim Kompaktschaltschrank AX sind es etwa 40 Varianten, mit Tiefen von 210 bis 400 mm und mit einer maximalen Grösse bis zu 1000 x 1400 mm. Die meisten Modelle gibt es in lackiertem Stahlblech und in Edelstahl. Für das Engineering stehen hochwertige 3D-Daten auf der Website zur Verfügung.

Rittal AG
Ringstrasse 1, 5432 Neuenhof
Tel. 056 416 06 00, Fax 056 416 06 68
rittal@rittal.ch, www.rittal.ch