Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 17/2019, 23.10.2019

Multispektrales Bildverarbeitungssystem erlaubt stabile und flexibel einstellbare Beleuchtung

Oft ist es bei einem Bildverarbeitungssystem schwierig und zeitaufwendig, die richtige Beleuchtung auszuwählen. Durch den multispektralen Modus der Bildverarbeitungssysteme CV-X und XG-X hingegen ist in vielen Anwendungen eine stabile und flexibel einstellbare Beleuchtung sichergestellt. Diese einfach zu bedienende Komplettlösung ist mit einer speziellen Steuereinheit ausgestattet, somit entfällt die Notwendigkeit einer externen Steuerung. Mit den acht verschiedenfarbigen LEDs kann man selbst feinste Farbnuancen sowie unregelmässige Formen erkennen. Auch störende Reflexionen und andere ungünstige Oberflächenbedingungen stellen für das System kein Problem dar. Es können bis zu 32 Farben festgelegt werden, die erkannt oder bei der Farberkennung ausgeschlossen werden sollen.

Keyence International (Belgium) NV/SA
Grossmattstrasse 9, 8902 Urdorf
Tel. 043 455 77 30
info@keyence.eu, www.keyence.eu