Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 16/2019, 09.10.2019

Zweifach zugentlastete Schirmklammer LF2Z-M|MSKL entspricht den Profinet-Montagerichtlinien

Bei den Schirmklammern LF2ZM erfolgt die Zugentlastung über den Kabelaussenmantel und nicht über das sensible, freigelegte Schirmgeflecht. Das Profinet-Kabel wird vor und nach der Schirmauflegung fixiert, um so Schutz vor Biegen und Knicken zu gewährleisten. Das ist besonders wichtig, wenn das Kabel Bewegungen ausgesetzt ist. Durch konstant gleich bleibenden Druck auf dem Kabelschirm entfällt das Nachstellen des Federdrucks. Die Schirmklammer ist vibrationssicher und wartungsfrei. Die LF2Z-M|MSKL wird mit M4-Anschluss angeboten. Zur Montage werden die mit dem Massepotenzial verbundenen Schrauben verwendet. Dank spezieller Geometrie sind die Klemmbereiche der Schirmklammer sehr gross. Mit 51 mm Länge benötigt die LF2Z-M/MSKL wenig Platz und ist flexibel einsetzbar.

icotek (Swiss) AG
Hauptstrasse 22, 9422 Staad
Tel. 071 858 23 23, Fax 071 858 23 24
info@icotek.ch, www.icotek.ch