Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 16/2019, 09.10.2019

Sehr kompakte Gleichtakt-Drosseln ohne Verguss für bis zu 125 °C Temperaturobergrenze

Die sehr kompakte, nicht vergossene RC112/212-Baureihe von Schaffner zeichnet sich durch hohe Zuverlässigkeit und eine erweiterte Betriebstemperaturobergrenze von +125°C aus. Durch den Vergussprozess kann es bei Drosseln immer wieder zu Qualitätsproblemen und funktionellen Beeinträchtigungen kommen. Deshalb wurde bei der kleinen RC112/212-Baureihe nun komplett auf diesen Prozessschritt verzichtet. Möglich wurde dies unter anderem durch neue Kunststoffmaterialien. Die Drosseln eignen sich für Schaltmodus-Leistungsanwendungen, DC/DC-Wandler, EMI-Eingangsfilter für die Lüftung, LED-Treiber, Schutzeinrichtungen ohne Erdanschluss, Phasenanschnittsteuerkreise in Kombination mit Sättigungsdrosseln, moderne Unterhaltungselektronik oder elektronische Vorschaltgeräte in Lampen.

SE Spezial-Electronic GmbH
Friedrich-Bach-Strasse 1, DE-31675 Bückeburg
Tel. 0049 5722 20 30, Fax 0049 5722 20 31 20
info@spezial.com, www.spezial.com