Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 14/2019, 05.09.2019

Serielle Speichercontroller für Hochleistungs-Rechenzentren

Der SMC 1000 8x25G erlaubt einer CPU und anderen Datenverarbeitungs-SoCs, die 4-fache Anzahl der Speicherkanäle eines parallelen DDR4-DRAMs bei gleichem Platzbedarf/Gehäuse zu nutzen. Die Controller bieten diesen rechenlastigen Plattformen eine höhere Speicherbandbreite und Medienunabhängigkeit bei sehr geringer Latenzzeit von weniger als 4 ns für den ersten und die nachfolgenden DRAM-Datenzugriffe. Der SMC 1000 8x25G ist über 8-Bit-OMI-kompatible (Open Memory Interface) 25-GBit/s-Lanes mit der CPU sowie über eine 72-Bit-DDR4-3200-Schnittstelle mit dem Speicher verbunden. Damit verringert sich die erforderliche Zahl von Host-CPU- oder SoC-Pins pro DDR4-Speicherkanal erheblich, was mehr Speicherkanäle erlaubt und die verfügbare Speicherbandbreite erhöht.

Microchip Technology Inc.
Karlsruher Strasse 91, DE-75179 Pforzheim
Tel. 0049 7231 424 750, Fax 0049 7231 424 7599
www.microchipdirect.com