Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
PDF download
ECC 2019 – 3. September 2019 – ZHAW-Campus – Winterthur: Ausgabe 13/2019, 22.08.2019

Zwölfte Embedded Computing Conference

Am 3. September findet die 12. Embedded Computing Conference statt. Der Veranstalter rechnet mit über 400 Fachbesuchern. Auch dieses Jahr bietet die Sektion 19 des swissT.net ein spannendes Programm mit hochkarätigen Fachreferaten und einer begleitenden Tischmesse.

Bilder: SwissT.net

Die von der swissT.net-Sektion 19 organisierte Embedded Computing Conference findet dieses Jahr zum 12. Mal statt. Wie jedes Jahr dürfen sich die Besucher auf hochwertige Referate mit einem breiten Themenspektrum freuen: vom Consumer- bis hin zum Industrie- oder Medizinprodukt, Hard- und Softwareentwicklung, Dienstleistung und Distribution. Die jährlich stattfindende Embedded Computing Conference hat sich zu einem wichtigen Treffpunkt der Branche entwickelt. Hunderte Fachleute informieren sich an den zahlreichen Referaten über die neuesten Entwicklungen und tauschen sich im Rahmen der begleitenden Ausstellung untereinander aus. Der Event findet auf dem Campus der ZHAW, Technikumstrasse 9, in Winterthur statt.

30 Aussteller, drei Hochschulen
30 Aussteller und drei Hochschulen nehmen dieses Mal an der wichtigsten Schweizer Plattform für Embedded-Computing teil. Nach der Begrüssung und der Keynote «Simplicity – Prinzipien der Einfachheit» von Jiri Scherer, DENKMOTOR, erwartet das Fachpublikum ein vielfältiges Konferenzprogramm.

36 Fachreferate in vier Streams
Die Mitgliedsfirmen präsentieren ihre Kompetenz in Fachreferaten zu aktuellen Themen, Technologien und Trends. Die Besucher können ihren Tag individuell gestalten und aus 36 Fachreferaten die für sie relevanten Themen aussuchen. Es gibt vier parallele Streams:
■ Stream 1: Hardware
■ Stream 2: Kommunikation
■ Stream 3: Applikation & Simulation
■ Stream 4: Sicherheit & Tools & KI

Ausstellung als Ergänzung
Im Zentrum der Veranstaltung stehen Fachreferate, Informationsaustausch und Networking. Dies alles konzentriert während einem Tag, von 8.30 bis 18.00 Uhr. In den Pausen präsentieren sich die Aussteller an einer Tischmesse. Dabei können die Besucher die Produkte begutachten, anfassen und das Gehörte in interessanten Gesprächen mit den Referenten und Firmenvertretern vertiefen. Zu beachten sind auch die drei anwesenden Hochschulen Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Hochschule Luzern und die Berner Fachhochschule. Die Besucher können deren Know-how für Entwicklungsprojekte mit der Industrie nutzen.

Apéro mit grosser Verlosung
Der abschliessende Apéro inkl. Verlosung von attraktiven Preisen, wie ein Dji Osmo Pocket Premium Kit, Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System, Apple iPhone XS, Apple MacBook Air, Garmin Fenix 5X Saphir oder Ubtech Iron Man MK50 Robot bietet nochmals Gelegenheit zum Networking und um gemeinsame Projekte aufzugleisen bzw. weiterzubringen.

Infoservice
Swiss Technology Network – swissT.net
Industriestrasse 4a, 8604 Volketswil
Tel. 044 947 50 90
info@swisst.net, www.swisst.net

 



Die ECC bietet neben interessanten Fachreferaten auch genügend Zeit zum Fachsimpeln und Networking

Kurz Und Knapp


Datum: Dienstag, 3. September 2019
Zeit: 8.30 bis 18.00 Uhr
Anreise: am besten mit ÖV
Veranstaltungsort: Campus der ZHAW School of Engineering, Technikumstrasse 9,  8401 Winterthur
Aussteller: 30 Unternehmen und drei Hochschulen
Kosten: die Teilnahme ist kostenlos
Kontakt: Agnes Fechtig,  agnes.fechtig@swisst.net Anmeldung: www.swisst.net/ecc-2019