Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 13/2019, 22.08.2019

Sprachsteuerung führt zu einer effizienteren Arbeitsweise

Aktuell möchte bereits jeder zweite Anwender über smarte Voice-Assistenten mit elektronischen Geräten einen menschenähnlichen Dialog führen. Die Sprachsteuerung verleiht der Mensch-Maschine-Schnittstelle eine neue Dimension und kann ihre Vorteile ausspielen, wenn z.B. eine dritte Hand benötigt wird. Auch bei der Parallelisierung von manuellen Arbeits- oder Steuerungsprozessen mit Protokollierungsaufgaben ist sie sehr hilfreich. Besonders in Applikationen, bei denen man aus vielen Prozessparametern auswählen oder sogar in Echtzeit auf Funktionen zugreifen muss, erlaubt die Sprachsteuerung eine effizientere Arbeitsweise. Die Spracherfassung und -verarbeitung erfolgt lokal und nicht in der Cloud.

Broschüre: 13_19.10.pdf

Spectra (Schweiz) AG
Flugplatzstrasse 5, 8404 Winterthur
Tel. 043 277 10 50, Fax 043 277 10 51
info@spectra.ch, www.spectra.ch