Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 13/2019, 22.08.2019

Low-Cost-Transmitter-Serie für Trinkwasser-Anwendungen dank trockener Messzelle

Die kompakte Druck-Transmitter-Serie PEWA3401 ist dank des einfachen Aufbaus, der auf grosse Stückzahlen ausgelegten Produktion sowie standardisierten Komponenten auch preislich sehr attraktiv. Die verwendete Microfused-Silizium-Technologie eignet sich sehr gut für Wasseranwendung. Unter anderem wird der Sensor auch in Kaffeemaschinen eingesetzt. Da es sich nicht um eine ölgefüllte, sondern um eine trockene Messzelle handelt, kann das Medium auch nicht im Fehlerfall verschmutzt werden. Die medienberührende Teile sind aus Edelstahl bzw. die Dichtung aus NBR. Die Serie ist von 0 bis 6 sowie 0 bis 20 bar mit 1%FS (0 bis 70°C) Genauigkeit erhältlich. Die Speisespannung beträgt 5 VDC bei einem Ausgangssignal von 0,5 bis 4,5 V. Der Prozessanschluss ist als G1/4- oder G3/8-Gewinde erhältlich. Es gibt kundenspezifische Varianten.

Pewatron AG
Thurgauerstrasse 66, 8052 Zürich
Tel. 044 877 35 00, Fax 044 877 35 25
info@pewatron.com, www.pewatron.com