Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 10/2019, 20.06.2019

Platzsparendes Flachheizgerät CP 061 erlaubt variables Heizen im Schaltschrank

Feuchtigkeit im Schaltschrank ist oft der Ausfallgrund für empfindliche elektrische und elektronische Einbauten. Probatestes Mittel dagegen ist das gezielte Erwärmen der Umgebungsluft im Schaltschrank. Im Pflichtenheft der Stego-Entwickler stand beim Flachheizgerät CP 061 die platzsparende Auslegung an oberster Stelle. Aluminium-Strangprofil der Dimension 100 x 8 mm dient als Ausgangsmaterial für die kompakten Heizkörper. Durch Variation der Profillänge stehen dem Anwender die beiden Heizleistungen 50 W (Länge 239 mm) und 100 W (Länge 414 mm) zur Verfügung. Integrierfreudig zeigt sich das Flachheizgerät auch im Einsatz, wo es gleichermassen als Kontakt- und auch als Konvektionsheizgerät zum Einsatz kommt. Das Heizelement ist als Widerstandsheizung ausgeführt.

Murrplastik AG
Ratihard 40, 8253 Willisdorf
Tel. 052 646 06 46, Fax 052 646 06 40
info@murrplastik.ch, www.murrplastik.ch