Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 10/2019, 20.06.2019

Kompaktes Türzuhaltungssystem CTM erlaubt einfache Integration ins Maschinendesign

Die Türzuhaltung CTM lässt sich dank ihrer äusserst geringen Abmessungen von 120 x 36 x 25 mm besonders leicht in das Maschinendesign integrieren. Der innovative elastomergelagerte Kugelbetätiger gestattet die Absicherung von Türen mit extrem kleinen Schwenkradien. Für den Konstrukteur bietet dieses Zuhaltungskonzept die maximale Flexibilität. Die bistabile Zuhaltefunktion des CTM sorgt dafür, dass die Zuhaltung bei Stromausfall oder beim Abschalten der Anlage in ihrem aktuellen Zustand verbleibt. Die Tür bleibt also zugehalten, wenn sie bereits zugehalten war oder lässt sich beliebig öffnen und schliessen, wenn die Zuhaltung vorher nicht aktiviert war. Ein unbeabsichtigtes Einschliessen von Personen bei Stromausfall ist somit nicht mehr möglich. Der CTM bietet kommunikative Fähigkeiten.

Euchner AG
Falknisstrasse 9a, 7320 Sargans
Tel. 081 720 45 90, Fax 081 720 45 99
info@euchner.ch, www.euchner.ch