Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 08/2019, 16.05.2019

Lüfterloses Open-Frame-Netzgerät mit einer sehr hohen Leistungsdichte von bis zu 320 W

Bei der Serie EPP-500 handelt es sich um ein Open-Frame-Netzgerät auf einem kompakten PCB von fünf (12,7 cm) auf drei Zoll (7,62 cm). Wird das Netzteil mit einem 25CFM zwangsbelüftet, stehen 500 W Ausgangsleistung bereit. Ohne zusätzliche Belüftung kann das Netzgerät mit 320 W belastet werden. Um kurzfristige Spitzen abzudecken, liefert das Netzgerät zusätzlich während drei Sekunden bis zu 550 W. Weitere Funktionen sind Remote ON/OFF sowie ein 5-V- und 12-V-Hilfsausgang, «Remote Sense», «Power Good»-Signal und ein Leerlaufstromverbrauch von 0,5 W. Zugelassen ist das System für den Betrieb auf bis zu 5000 m sowie für Class I mit Schutzerde und Class II ohne Schutzerdeanwendungen. Dazu ist das Netzteil geeignet für zahlreiche Applikationen im Industriebereich. 

Simpex Electronic AG
Binzackerstrasse 33, 8622 Wetzikon
Tel. 044 931 10 10, Fax 044 931 10 11
contact@simpex.ch, www.simpex.ch