Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 07/2019, 17.04.2019

Innovativer Seam Welder mit Widerstands-Schweiss-Technologie zum Verschliessen von Gehäusen

Mit der automatische Nahtschweissanlage NAW-6000 lassen sich Bausteine wie Quarzoszillatoren, MEMS und Bildsensoren hermetisch unter Stickstoff-Atmosphäre und oder Vakuum, verschliessen. Insbesondere erlaubt der innovative Controller, das Verhältnis Schweiss- zu Kühlzeit und die Amplitudenhöhe frei zu programmieren. Zu Beginn legt man die einzelnen Komponenten auf einer Trägerplatte zum Ausglühen unter Vakuum in den Ofen (Annealing, bis max. 300° C). Der Vakuumofen ermöglicht, dass sich Material (Gehäuse und Deckel) anschliessend nahtlos in die Stickstoffatmosphäre der Prozesskammer (Glove Box) gelangen. Es lassen sich Komponenten mit Kantenlängen von 2 bis 150 mm verarbeiten. Sind alle Teile platziert, erfolgt zuerst die Heftung der Deckel auf die Gehäuse (Tacking).

Hilpert electronics AG
Täfernstrasse 29, 5405 Baden-Dättwil
Tel. 056 483 25 25, Fax 056 483 25 20
office@hilpert.ch, www.hilpert.ch