Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 06/2019, 04.04.2019

Profinet-Leitungen für kollaborierende Roboterapplikationen

Während bisherige Ethernet-Leitungen vorwiegend auf Schleppketteneigenschaften oder Torsionseigenschaften optimiert waren, halten aktuelle flexible Ethernet-Leitungen für Roboterapplikationen ohne Weiteres bis zu fünf Millionen Biegezyklen und fünf Millionen Torsionszyklen stand. Ebenso operieren Greifer häufig mit intelligenten Sensoren und Kameras, die eine direkte Ethernet-Anbindung benötigen. Die Profinet-Leitungen für Roboterapplikationen sind bereits in konfektionierter Ausführung mit M12x1-Steckverbindern, vierpolig, D-codiert, oder mit RJ45-Steckverbindern erhältlich. Das Angebotsspektrum basiert auf einer zweipaarigen Datenleitung, die eine Fast-Ethernet-Übertragung nach Cat5e ermöglicht. Weitere Leitungsqualitäten sind mit 8X-Codierung optimiert.

Omni Ray AG
Im Schörli 5, 8600 Dübendorf
Tel. 044 802 28 80, Fax 044 802 28 28
info@omniray.ch, www.omniray.ch