Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 06/2019, 04.04.2019

Kontrollierbare autonome Systeme: Die Industrie machts vor

Die wahre Revolution des autonomen Fahrens geschieht in der Industrie. Im Gegensatz zur Situation auf öffentlichen Strassen, ist dort der industrielle Kontext überschau- und kontrollierbar. Damit lässt sich die Sicherheit, insbesondere von Personen, leicht beherrschen. Daher zählen autonome Lösungen in der Industrie längst zum Alltag, während im Strassenverkehr der Durchbruch wohl noch eine Weile auf sich warten lassen wird. Einschlägige Kompetenzzentren verfügen über erprobte Kenntnisse und Erfahrungen in allen Bereichen des autonomen Fahrens: Diese reichen von Akku- und Antriebssystemen, von Sensorik und Sicherheit, über Indoor- und Outdoor-Lokalisation bis hin zu Digital Maps, Path Tracking, Collision Avoidance sowie Computer Vision und Remote Control.

Stettbacher Signal Processing AG
Neugutstrasse 54, 8600 Dübendorf
Tel. 043 299 57 23, Fax 043 299 57 25
dsp@stettbacher.ch, www.stettbacher.ch