Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG

Werbung

Ausgabe 05/2019, 21.03.2019

Oszilloskop mit leistungsstarken Analyse- und Messfunktionen

Die SDS5000X-Serie ist in den Bandbreiten 350 MHz, 500 MHz und 1 GHz verfügbar. Das Oszilloskop bietet eine maximale Abtastrate von 5 GSa/s, einen Erfassungsspeicher von 250 Mpkten und eine Kurvenerfassungsrate von bis zu 110000 wfm/s. Das Triggersystem basiert auf den bereits AD-gewandelten Daten. Neben den Standardtriggern stehen auch qualifizierte und ein Zone-Trigger zur Verfügung. Das Design der Eingangsstufe ist sehr rauscharm, bei einer branchenführenden vertikalen Empfindlichkeit von 500 µV/div. Dadurch ist das SDS5X ein perfektes Werkzeug für Messungen und Analysen an kleinen Signalen. Eine der herausragenden Eigenschaften ist die einfache Bedienbarkeit. Das Oszilloskop verfügt zudem über einen 10,1“ grossen Touchscreen mit Gestenunterstützung. Siglent Technologies Europe GmbH Liebigstrasse 2–20, DE-22113 Hamburg Tel. 0049 40 819 959 46, Fax 0049 40 819 959 47 info-eu@siglent.com, www.siglenteu.com

Die SDS5000X-Serie ist in den Bandbreiten 350 MHz, 500 MHz und 1 GHz verfügbar. Das Oszilloskop bietet eine maximale Abtastrate von 5 GSa/s, einen Erfassungsspeicher von 250 Mpkten und eine Kurvenerfassungsrate von bis zu 110000 wfm/s. Das Triggersystem basiert auf den bereits AD-gewandelten Daten. Neben den Standardtriggern stehen auch qualifizierte und ein Zone-Trigger zur Verfügung. Das Design der Eingangsstufe ist sehr rauscharm, bei einer branchenführenden vertikalen Empfindlichkeit von 500 µV/div. Dadurch ist das SDS5X ein perfektes Werkzeug für Messungen und Analysen an kleinen Signalen. Eine der herausragenden Eigenschaften ist die einfache Bedienbarkeit. Das Oszilloskop verfügt zudem über einen 10,1“ grossen Touchscreen mit Gestenunterstützung.

Siglent Technologies Europe GmbH
Liebigstrasse 2–20, DE-22113 Hamburg
Tel. 0049 40 819 959 46, Fax 0049 40 819 959 47
info-eu@siglent.com, www.siglenteu.com