Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
PDF download
all about automation friedrichshafen – Full House mit 211 Ausstellern: Ausgabe 04/2019, 07.03.2019

Fachmesse für Industrieautomation

Effizienz – das verspricht der Besuch auf der all about automation am 12. und 13. März 2019 in Friedrichshafen. Die Messe entwickelte sich in den letzten Jahren zur regionalen Plattform für die Automatisierungsexperten der Bodenseeregion und den angrenzenden Regionen. Sie wird von Ausstellern und Besuchern als Fachforum mit hohem Nutzwert in angenehmer Atmosphäre geschätzt.

Die all about automation bietet ein Messekonzept, bei dem sich der Besucher mit wenig Zeitaufwand gut und übersichtlich informiert. Die Aussteller zeigen Systeme, Komponenten, Software und Engineering für industrielle Automation und industrielle Kommunikation im Kontext von Industrie 4.0. Die Kernprodukte der Automatisierung und bewährte Lösungen sind für das Messespektrum genauso wichtig wie die Trends und neuen Möglichkeiten der Digitalisierung.

Voll ausgebuchte Messehalle freut sich auf Besucher
In der voll ausgebuchten Halle B1 des Friedrichshafener Messegeländes zeigen 211 Aussteller Systeme, Komponenten, Software und Engineering für industrielle Automation und industrielle Kommunikation im Kontext von Industrie 4.0. Die Kernprodukte der Automatisierung und bewährte Lösungen sind für das Messespektrum genauso wichtig wie die Trends und neuen Möglichkeiten der Digitalisierung. Zahlreiche Komponenten- und Softwareanbieter sind vertreten und eine grosse Anzahl an regional tätigen Dienstleistern, die mit ihrem Engineering-Know-how Steuerungen programmieren, die Elektronkonstruktion planen und projektieren und Schaltschränke konzeptionieren und realisieren.
Tanja Waglöhner, Geschäftsführende Gesellschafterin des Veranstalters untitled exhibitions gmbh: «Die all about automation geht effizient mit Ressourcen um. Für die Besucher aus der Region ist der Messebesuch mit wenig Zeiteinsatz realisiert und günstig. Keine Hotelübernachtung, nur kurze Anfahrtswege und ein angenehmes Messeflair mit inklusivem Catering. Wichtig ist die Qualität der Information: Die Gespräche sind lösungsorientiert und konkret; man nimmt sich Zeit füreinander. Der Ausstellermix mit grossen Komponenten- und Systemherstellern und regional tätigen Dienstleistern macht die all about automation besonders attraktiv.» Die gesamte Ausstellerliste findet man auf www.automation-friedrichshafen.com. Erstmals am Bodensee als Aussteller mit dabei sind u.a.: Afag Automation, connyun, Conta-Clip Verbindungstechnik, Dina Electronic, Elmeko, Hebotec, HMS Industrial Networks, KEB Automation, maxon motor, Pfannenberg, PIL Sensoren, Toshiba, Tsubaki Kabelschlepp, Vision & Control und WEG Germany. Über 60 Firmen lassen sich dem Bereich Services und Engineering für die Automation zuordnen. Direkt aus der Bodenseeregion sind zum Beispiel mit einem Messestand vertreten: AuTeWe, Walter Böhler Steuerungen, CNC-Automation Würfel, Escad Automation, futronic automation,
 Glaess Software & Automation, m:uv, Rey Automation und Waitkus Engineering.

Talk Lounge-Programm – Konkretes aus der Praxis
Auf der Talk Lounge, inmitten der Messehalle am Stand 650, präsentieren Aussteller Beispiele ihrer Lösungen, Experten und Automatisierungsprofis geben wertvolles Praxiswissen weiter zu folgenden Themenblöcken:
■ Industrielle Kommunikation
■ Industrial Internet of Things
■ Safety und Security
■ Normen und Vorschriften
■ Handling/Robotik/MRK
■ Schaltschrank- und Schaltanlagenbau
Bei den rund 30 Vorträgen geht es zum Beispiel darum, wie Digitalisierungspioniere ihren bisherigen Weg gestaltet haben; es geht um Daten von Maschinen und Anlagen in der Cloud; um Fernwartung, um Retrofit und um die Verschmelzung von Safety und Security. Einen weiten Bogen zum Thema Sicherheit spannt Ulrich Mayer, Berater im Landesamt für Verfassungsschutz: Fakten und Entwicklungen beim Thema Spionage und Cyber-Spionage werden dargestellt, die Risikofaktoren beleuchtet und Tipps zum Schutz gegeben. Weitere Referenten besprechen detailliert spezielle Fragestellungen, wie etwa Platz- und Hitzeprobleme im Schaltschrank, Pick & Place-Lösungen oder die Optimierung von Antriebssystemen.

Infoservice
untitled exhibitions gmbh
Heilbronner Strasse 150, DE-70191 Stuttgart
Tel. 0049 711 217 267 10
www.untitledexhibitions.com

 



Die Messe ist die regionale Plattform für die Automatisierungsexperten