Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 03/2019, 21.02.2019

Hochgefüllte Klebstoffe gut dosierbar trotz Füllstoffen

Um Eigenschaften wie elektrische bzw. thermische Leitfähigkeit zu erreichen, füllen Klebstoffhersteller ihre Produkte mit Füllstoffen. Diese meist mineralischen oder metallischen Füllstoffe gelten als abrasiv und damit schwer dosierbar – zu Unrecht, wie jetzt Langzeittests gezeigt haben. Dabei wurden ViscoTec-Dosiergeräte eco-PEN- und RD-Baureihe mit je zwei Elastomer-Statoren untersucht. Als Klebstoffe kamen sechs Epoxidharze mit verschiedenen Füllstoffen zum Einsatz – Füllstoffanteil zwischen 25 und 50%. In Langzeitversuchen wurde zyklisch dosiert: Zwei Sekunden Dosieren, eine Sekunde Pause, um typisches Dosierverhalten von automatisierten Fertigungsprozessen zu simulieren. Das Ergebnis war eine präzise und wiederholgenaue Dosierung über alle Versuchspaare.

DELO Industrie Klebstoffe
Delo-Allee 1, DE-86949 Windach
Tel. 0049 8193 99 000, Fax 0049 8193 990 01 44
info@delo.de, www.delo.de