Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 01-02/2019, 24.01.2019

Oszilloskop für analoge Schaltungsentwicklung

Das zweikanalige Oszilloskop SDS2000X-E ergänzt die bestehende SDS2000X-Serie und erweitert die maximale Bandbreite der 2000er Serie auf 350MHz. Der Namenszusatz «-E» steht für Economic und bietet neben der attraktiven Preisgestaltung zusätzlich viele Funktionen, welche von Anfang an implementiert und nutzbar sind. Die maximale Abtastrate von 2 GSa/s, zusammen mit dem 28 Mpkt grossen Erfassungsspeicher und der schnellen Kurven-Updaterate von bis zu 110000 wfm/s ermöglichen ein schnelleres Auffinden und Beheben von Fehlern. Der serielle Bus-Trigger und die Bus-Dekodierung von I2C, SPI, UART, CAN, LIN machen die Analyse auf der Datenebene der Buskommunikation möglich.

Siglent Technologies Europe GmbH
Liebigstrasse 2-20, DE-22113 Hamburg
Tel. 0049 40 819 959 46, Fax 0049 40 819 959 47
info-eu@siglent.com, www.siglenteu.com