Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
02.05.2018

'Machine Learning' auf dem Vormarsch: Verpassen Sie nicht den Anschluss!

Das Konzept 'Machine Learning' ist in aller Munde – ist es nur eine Modeerscheinung oder eine effektive Methode zur Steigerung des Unternehmenserfolgs? Welchen Nutzen hat die Technologie und wie kann sie in mein Geschäftsmodell integriert werden?

Ziel dieses CSEM tech-talks am 28. Mai 2018 ist die Präsentation des Konzepts 'Machine Learning' mit einem besonderen Fokus auf Bildverarbeitungs-Technologien: Wie kann 'Machine Learning' in meinen Technologie-Betrieb eingebaut werden? Welche Geschäftsvorteile bringt der Einsatz von 'Machine Learning' auf der Basis von Bildverarbeitung? Worauf muss bei der Implementierung geachtet werden?    
Diese und weitere Fragen werden anhand von konkreten Praxisbeispielen präsentiert. Firmen, die den Schritt bereits gewagt haben, berichten von ihren Erfahrungen mit 'Machine Learning'. Im abschliessenden Rundtischgespräch diskutieren sie über zu erwartende Stolpersteine in ihren Geschäftsfeldern.
Zielpublikum

  • Alle Interessenten, die 'Machine learning' als Entwicklungs- und Verbesserungs-Tool in ihrem Unternehmen einsetzen wollen
  • Führungskräfte, Industrie-Experten, Entscheidungsträger aus den Bereichen Medizin, Pharma, Engineering, Wissenschaft, Technik und Wirtschaft, die wissen wollen, wie Machine Leraning ihr Geschäft grundlegend und ihre ROI massgeblich beeinflussen kann.

Ort & Datum
Wir freuen uns, Sie am Montag, 28. Mai 2018 ab 15:30 Uhr bei dem Museum of Digital Art MuDa begrüssen zu dürfen.
Adresse: Pfingstweidstrasse 101, 8005 Zurich, Switzerland (Wegbeschreibung)
Anmeldung
Die Teilnahme ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen sind wir für Ihre Anmeldung mittels Formular dankbar bis Mittwoch, 23.05.2018.

Anmeldung



Ein Rundtischgespräch mit allen Referenten zum Thema "How to overcome stumbling blocks in the effective deployment of deep learning?", moderiert von Simon Gray, verspricht Interessantes