Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
24.06.2018

Energie und Kosten sparen mit innovativen Produkten für die Druckluftaufbereitung

Die ASCO Numatics Druckluftaufbereitungsprodukte der Baureihe 653 eignen sich für Anwendungen mit hoher DurchflussrateEmerson kündigt die Einführung der ASCO Numatics Druckluftaufbereitungsprodukte der Baureihe 653 an. Die Baureihe 653 ist mit Anschlussgrößen von 3/4" und 1" erhältlich und bietet eine hohe Durchflussrate für ihre Größe. Dadurch können Kunden mehr Produkte mit dem gleichen Filterregler oder Öler mit Energie versorgen oder den Druckabfall im System reduzieren − beides führt zu potenziellen Energie- und Kosteneinsparungen. Die Produkte der Baureihen 651, 652 und 653 umfassen Filter, Regler, Filterdruckregler, Öler, Weichstartventile, Schnellentlüftungen, Verteilerblöcke und Absperrventile.
«Die Einführung unserer Baureihe 653 erweitert unser globales Angebot an Druckluftaufbereitungsprodukten mit hohem Durchfluss erheblich», sagte Scott Weickel, Vice President of Engineering für Anwendungen in der Maschinenautomation bei Emerson. «Dank der neuen Anschlussgrößen können internationale Hersteller aus einem umfassenden Sortiment an hochmodernen Druckluftaufbereitungsprodukten in Größen von 1/8" bis 1" aus einer Hand wählen. Dies vereinfacht die Auswahl und den Kauf.»
Die ASCO Numatics Produkte der Baureihen 651, 652 und 653 sind mit den branchenweit höchsten Durchflüssen, bezogen auf die Größe, ideal für den Einsatz in allen Anwendungen, bei denen große Luftmengen benötigt werden oder der Platz begrenzt ist. Erstausrüster profitieren vom großen Temperaturbereich (-40 °C bis 80 °C) und der ATEX- und CUTR-Zertifizierung, die den Einsatz in anspruchsvollen und rauen Umgebungen und Anwendungen wie der Ventilsteuerung in der Prozessindustrie ermöglicht. Die modularen Druckluftaufbereitungsprodukte sind robust konstruiert und einfach zusammenzusetzen, zu montieren und zu positionieren. Neue Endplattenflansche ermöglichen die Demontage der Verteilerbaugruppe ohne Ausbau der Rohrleitungen.
Die Baureihen 651, 652 und 653 verfügen an der Vorderseite über gut ablesbare Messgeräte in flacher Ausführung. Optionale integrierte Anzeigen mit rotem bzw. grünem Druckbereich erleichtern die Überwachung des gewünschten Drucks. Der geringe Platzbedarf und die klare Linienführung tragen dazu bei, robuste und moderne Geräte zu erhalten. Langlebige lasergeätzte Etiketten und Abdeckungen sorgen dafür, dass Produktinformationen auch in schwierigen Umgebungen stets sichtbar bleiben. Zusätzlich wurden die Koaleszenzfilter und die Koaleszenzfilter/-regler-Kombinationseinheiten um einen optionalen 3-Mikron-Filter erweitert. Dies macht eine separate Partikelfiltereinheit überflüssig und reduziert Kosten, Größe und Gewicht.

www.emerson.com



Die ASCO Numatics Druckluftaufbereitungsprodukte der Baureihe 653 eignen sich für Anwendungen mit hoher Durchflussrate (Emerson)