Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 09/2018, 23.05.2018

Passgenau entwickeltes ­Stromversorgungsteil

Das beratungsorientierte Geschäftsmodell führt zu einem passgenauen Stromversorgungsteil. Dazu führen Experten mit dem Kunden eine detaillierte Berechnung der Total Cost of Ownership durch. Diese berücksichtigt auch Parameter, die bei der Abwägung «bauen oder zukaufen» häufig unter den Tisch fallen, wie Mean Time Between Failures, Rückverfolgbarkeit von Komponenten und Risikoanalyse des Lieferanten. Als Ergebnis erhält der Kunde eine Analyse zu Betriebsdauer, Leistungs- und Umweltparametern sowie gegebenenfalls eine Netzanalyse. Auf Basis des präzise ermittelten Kundenbedarfs entsteht ein kosten- und leistungsoptimiertes Netzteil mit passgenauer Kontaktierung und Mechanik, das hinsichtlich Bauform und Optik dem Design des Kundensystems angepasst ist.

inpotron Schaltnetzteile GmbH
Hebelsteinstrasse 5, DE-78247 Hilzingen
Tel. 0049 7731 975 70, Fax 0049 7731 975 710
info@inpotron.com, www.inpotron.com