Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 09/2018, 23.05.2018

Industrielle Infrastrukturgeräte für ­WLAN-Verbindungen mit grosser Reichweite

Anwender können mit den Anybus-WLAN-Access-Points eine drahtlose industrielle Infrastruktur für mehrere WLAN-Clients aufbauen. Die Access-Points gibt es in zwei Ausführungen: für IP30-Anwendungen und für IP67-Anwendungen (Aussenbereich, wasserfest). Die WLAN-Access-Points fügen sich nahtlos in Automatisierungsarchitekturen ein und ermöglichen performante Funkverbindungen für eine Vielzahl von WLAN Clients. Sie unterstützen auf Seiten der verkabelten Ethernet-LAN-Verbindung bis zu 1000 MBit/s sowie WLAN-seitig bis zu 300 MBit/s und garantieren so einen hohen Datendurchsatz für jeden Client. Die Konfiguration erfolgt via Web-Interface.

HMS Industrial Networks GmbH
Fabrikstr. 2, 4123 Allschwil
Tel. 061 511 34 20, Fax 061 511 34 29
sales@hms-networks.ch, www.hms-networks.ch