Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG

Werbung

Ausgabe 07/2018, 26.04.2018

Kleine Industrial-Ethernet- und Profibus-Schnittstelle

Slave-Schnittstellen für PROFINET, EtherNet/IP, EtherCAT, Modbus-TCP, Powerlink und PROFIBUS können mit der IXXAT INpact M.2 einfach und platzsparend in kompakte oder mobile Geräte für Service, Konfiguration, Datenanalyse oder die Prozessdatenvisualisierung implementiert werden. Darüber hinaus spielt die IXXAT INpact M.2 ihre Stärken insbesondere in modernen embedded-Computer-basierenden Steuerungen aus. Mit der IXXAT INpact können diese direkt in übergeordnete Netzwerke eingebunden werden. Der Anschluss an das Feldbus- oder Industrial-Ethernet-Netzwerk erfolgt über spezielle Bus-Interfaces, die über eine Leitung mit der IXXAT INpact M.2 verbunden werden.

HMS Industrial Networks GmbH
Fabrikstr. 2, 4123 Allschwill
Tel. 061 511 34 20, Fax 061 511 34 29
sales@hms-networks.ch, www.hms-networks.ch